Wuppertal will „Tatort“-Stadt werden

13
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Wuppertal bewirbt sich um den „Tatort“. Oberbürgermeister Andreas Mucke (SPD) habe sich nun offiziell bei WDR-Intendant Tom Buhrow darum beworben, teilte eine Sprecherin der Großstadt am Mittwoch mit.

Wuppertal habe hervorragendes Potenzial als Drehort in der Riege der „Tatort“-Städte aus der ARD-Krimireihe und ein unverwechselbares Profil. Wuppertal sei in den vergangenen Jahren außerdem schon mehrfach Drehort für Filmproduktionen gewesen. So seien die letzten Szenen des Films „Werk ohne Autor“ von Florian von Donnersmarck in der Schwebebahn-Stadt gedreht worden.

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hatte sich unlängst verärgert geäußert, dass der „Tatort“ nur Klischees seiner Stadt verbreite. In der jüngsten Krimifolge aus Dortmund hatte Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) und sein Team den Mord an einem Ex-Bergmann untersucht – vor tristen Industriekulissen und unter Bergleuten, die nach Zechenschließungen Frust und Langeweile schieben.

WDR-Intendant Buhrow hatte Sieraus Kritik zurückgewiesen. [dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. Das ist wichtig Frau OB, als ob es nichts anderes zu tun gäbe. Ja und bald hat fast jede deutsche Stadt einen eigenen Tatort. Uupss... ist doch schon heute so...
  2. Und womit will Wuppertal punkten? Schwebebahn, Pina Bausch Theater und Engels-Haus? Oder etwa die Uni im 70er Jahre Betondesign? Ach ja, die Kneipengegend, wo die Studenten abends ausgehen. Als ich das letzte mal da war wurde ich an der Türe gefragt ob wir reserviert hätten, und dann brachte man uns die Teekarte. Die wuppertaler Studenten von heute scheinen keinen Alkohol mehr zu trinken, die brauchen eine Teekarte, und reservieren Freitag abends Tische... ...da wurde mir zuletzt richtig deutlich, wie sich die Welt verändert hat.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum