Yep! holt ehemalige Vermarkterin von Sixx

5
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Yep! holt sich für die Vermarktung Verstärkung von ProSiebenSat.1. Rebecca Rosenkranz wird künftig die Entwicklung von Sonderwerbeformen und integrierten Crossmedia-Angeboten verantworten. Yep! sendet im Nachmittagsprogramm von ProSieben Maxx.

Mit Rebecca Rosenkranz holt sich der TV-Anbieter Yep! Verstärkung für das Vermarktungs-Team. Wie das Unternehmen am Montag bekannt gab, soll sie in der neu geschaffenen Position des Account Manager die Entwicklung von Sonderwerbeformen integrierten Crossmedia-Angeboten verantworten. Außerdem wird Rosenkranz in der neuen Position für die Umsetzung kundenindividueller Projekte verantwortlich sein.

Rebecca Rosenkranz wechselt von ProSiebenSat.1 zu Yep!, wo sie beim Tochterunternehmen SevenOne Media 2010 unter anderem für den Aufbau der Vermarktung des Frauensenders Sixx zuständig war. Später arbeitete sie, ebenfalls bei SevenOne Media, als Product Manager von ProSieben und zuletzt als Media Manager.
 
Mit ihrem Wechsel zu Yep! bleibt Rosenkranz ihrem alten Arbeitgeber zumindest in gewisser Weise treu, denn Yep! strahlt sein Programm derzeit in einer Sendeschiene auf dem jüngsten Spross der ProSiebenSat.1-Gruppe, ProSieben Maxx, aus. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Yep! holt ehemalige Vermarkterin von Sixx Kinderprogramm seitens ProSiebenSat.1. War mal als eigenständiger Sender geplant, sendet im Moment aber auf Pro7Maxx am Nachmittag.
  2. AW: Yep! holt ehemalige Vermarkterin von Sixx Mit ProSiebenSat1 haben die so viel zu tun, wie RTLNitro... YEP! sendet zwar auf Pro7Maxx. Ist im Grunde aber nichts anderes wie ein Senderfenster. Inhaber sind immer noch die, die auch den eigenständigen Sender planten.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum