ZDF plant Philosophie-Show mit Richard David Precht

7
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF will eventuell im nächsten Jahr eine neue Philosophie-Sendung mit dem Kölner Geisteswissenschaftler und Bestseller-Autor Richard David Precht („Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“) starten.

Anzeige

Man sei „im Gespräch für 2012“, heißt es in der Senderspitze lnach Angaben des Hamburger Nachrichten-Magazins „Der Spiegel“. Precht und Sender verhandeln bereits seit zwei Jahren über ein neues Showkonzept.

Prechts nächstes Buch, ein Philosophie-Führer für Kinder, soll derweilim Herbst erscheinen. Der 46-Jährige möchte aber künftig kürzer treten:“Ich bin ja eine Art Ein- Mann-Unternehmen, will aber nicht weiterwachsen“, so Precht, der sich bisweilen wundert, wie er seit seinerkometenhaften Medienkarriere der vergangenen Jahre in der Öffentlichkeitwahrgenommen wird.
 
„Plötzlich wird man als etwas dargestellt, was manin sich selbst gar nicht sieht“, sagte Precht, schränkteaber zugleich ein: „Man muss das ertragen. Wer das nicht kann, sollteaufhören“. [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF plant Philosophie-Show mit Richard David Precht Fände ich positiv. Ich schätze Richard David Precht mit seinen Ansichten sehr.
  2. AW: ZDF plant Philosophie-Show mit Richard David Precht Nö, das ist ein Talkshowhopper, der sich selbst gerne reden hört. Philosophie und Show in einem Wort ist an sich schon ein Widerspruch an sich...
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum