ZDF: SDTV-Ausstrahlung bis 2020

42
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Wolfgang Wagner, Leiter des Geschäftsbereiches Informations- und Systemtechnologie beim ZDF, sieht die Einführung von HDTV als nächsten konsequenten Schritt zur Qualitätsverbesserung.

Neben anderen Experten diskutierte er am vergangenen Freitag auf dem BLM-Kongress mit dem Motto „Neues Fernsehen. Fernsehen der Zukunft?“ u.a., wie das Fernsehen in fünf Jahren aussieht, welche Rolle dann die heutigen Programmveranstalter, Netz- und Satellitenbetreiber spielen und sich IPTV entwickeln wird.

In seinen Ausführungen kündigte Wagner an, dass voraussichtlich die Olympischen Winterspiele in Vancouver im Februar 2010 für das ZDF den Start ins hochauflösende Fernsehzeitalter bedeuten werden. Ab 2009 soll mit ersten Testausstrahlungen begonnen werden. Die Ausstrahlung des Hauptprogramms des Zweiten Deutschen Fernsehens in HDTV wird zunächst via Satellit erfolgen, im Kabel wird das hochauflösende Fernsehen wohl erst nach Ende der analogen Ausstrahlung zu empfangen sein. Für mindestens zehn Jahre werde es einen Simulcast-Betrieb geben, also HDTV als auch das Standardfernsehen nebeneinander gesendet werden. Wagner kündigte weiterhin auch eine Verbreitung des ZDF-Programmes in HDTV via IPTV (Voraussetzung ist der Ausbau von VDSL) sowie DVB-T2 an.

Trotz hoher Herstellungskosten von HD-Produktionen im Vergleich zu Standard-TV-Produktionen sieht Wagner HDTV als Fernsehen der Zukunft. Es zeichne sich ein Preisverfall beim HD-Produktionsequipment ab, außerdem erkenne man sinkende Personalkosten dank steigender Erfahrung der Mitarbeiter. Um HDTV erfolgreich einzuführen, müssten aber erst noch folgende Prämissen erfüllt sein: die Verstän­digung auf einen gemeinsamen Standard, ein abgestimmtes Vorgehen der Marktteilnehmer und die Verdeutlichung des erkennbaren Mehrwerts für den Nutzer.
 
Das ZDF hat seit dem Jahr 2004 vereinzelt HDTV-Produktionen im Programm, z.B. Dokumentationen, Fernsehfilme, Kulturevents. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

42 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF: SDTV-Ausstrahlung bis 2020 Sollten die Herrschaften meinen es würde 2010 eine Gebührenerhöhung wegen HDTV fällig werde ich mich weigern diese zu zahlen wenn ich bis 2020 für etwas zahlen soll was ich nicht im geringsten empfangen kann! Aha, dürfen Kabelzuschauer als noch 13 Jahre warten bis sie ZDF in HDTV sehen können? Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=145893
  2. AW: ZDF: SDTV-Ausstrahlung bis 2020 Ich habe keine Lust bis 2020 auf ZDF HD im Kabel zu warten aber schon ab 2010 zur Kasse gebeten zu werden mit GEZ die sicherlich wegen HD steigen wird! Ganz einfach! Wer da mit wem verhandelt ist mir völlig Schnuppe! Aber wenn ich mir vorstelle das ich auf ZDF HD jetzt 13 Jahre warten soll werde ich langsam wütend!
  3. AW: ZDF: SDTV-Ausstrahlung bis 2020 Ich hab lediglich die beiden obigen Meldungen verknüpft. Die erste ZDF Aussage ist SDTV ZDF bis 2020 und die zweite ZDF Aussage HDTV für Kabel (wohl) erst ab dem Ende analogen Ausstrahlung. Jetzt ist nur die Frage was SDTV bedeutet? Heisst SDTV bei ZDF analog SDTV oder DVB-C SDTV?
Alle Kommentare 42 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum