ZDF und History führen ihre Kooperation fort

10
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die langjährige Partnerschaft zwischen dem ZDF und History geht weiter. Die Gesellschaften ZDF Enterprises und A+E Networks haben sich auf eine Fortführung der Kooperation um weitere drei Jahre geeinigt. Auch das Format „ZDF History“ wird dadurch fortgesetzt.

Die ZDF-Verwertungsgesellschaft ZDF Enterprises und A+E Networks, Mutterkonzern des Pay-TV-Senders History Channel, werden ihre langjährige Zusammenarbeit fortsetzen. Dies gab ZDF Enterprises am Freitag bekannt. Die Kreativpartnerchaft, die bereits bis ins Jahr 2005 zurückreicht, wurde demnach um weitere drei Jahre verlängert.

Im Zuge der Kooperation werden das ZDF und die Kanäle History Channel sowie The Biography Channel weiterhin Programminhalte aus dem Portfolio der jeweils anderen Verwertungsgesellschaft erwerben. Zudem gab das ZDF auch bekannt, dass die Reihe „ZDF History“ fortgesetzt wird, die sich auch zu einem großen Teil aus Inhalten, die im Rahmen der Kooperation von A+E Networks bereitgestellt werden, speist.
 
„Die Partnerschaft zwischen A+E Networks auf der einen Seite und ZDF und ZDF Enterprises auf der anderen Seite besteht seit vielen Jahren und ist für uns von großer Bedeutung, teilen wir doch zahlreiche gemeinsame Geschäftsinteressen“, begrüßte Dean Possenniskie, Managing Director Europe von A+E Networks, die Fortsetzung der Zusammenarbeit.
 
Auch beim ZDF freute man sich über die Verlängerung der Kooperation. „AETN, ZDF und ZDF Enterprises stehen für Premiumprogramme, die in aller Welt ausgestrahlt werden. Wir sind sehr stolz auf die langjährige und fruchtbare Partnerschaft von Global Playern in den wichtigsten Bereichen der TV-Branche“, so Alexander Coridaß, Geschäftsführer Strategie und Unternehmensentwicklung von ZDF Enterprises. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF und History führen ihre Kooperation fort Nachdem Guido Knopp nun aus der Redaktion raus ist besteht hoffentlich begründete Hoffnung, dass man auch mal andere Themen als "Drittes Reich" im Rahmen der Reihe zu sehen bekommt.
  2. AW: ZDF und History führen ihre Kooperation fort Schön wär's, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum