Zeitversetzt: Zweiter Sci Fi-Sender für die Briten

0
37
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Sender Sci Fi- startet am 3. April einen Ableger auf der digitalen Plattform von Sky.

Der Kanal „Sci Fi +1“ soll Online-Berichten zufolge auf EPG Nummer 130 empfangbar sein.

Er wird die Inhalte des Originalsenders (EPG 129) jeweils eine Stunde später ausstrahlen. Der Sender möchte mit der zeitversetzten Ausstrahlung seinen Zuschauern mehr Auswahl und mehr Zeit zum Anschauen ihrer Lieblingsprogramme bieten. Zudem sei es ein wichtiger Schritt innerhalb der Expansionspläne von NBC Universal Global Networks in Großbritannien. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert