ZVEI: Bis Jahresende 18 Millionen digitale Set-Top-Boxen

5
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Die Digitalisierung der Bundesrepublik schreitet voran. Nach Schätzungen des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) werden in deutschen Haushalten bis Jahresende rund 18 Millionen Set-Top-Boxen zu finden sein.

Den Löwenanteil machen dabei die Boxen für den Sat-Empfang aus, deren Zahl bei elf Millionen liegen dürfte. Die Zahl der DVB-T-Receiver wird auf 5,5 Millionen, die der Kabelreceiver auf 1,5 Millionen Geräte geschätzt.
 
Die Schätzungen des ZVEI beziehen sich ausschließlich auf Boxen, die in Deutschland verkauft wurden. Nicht inbegriffen sind Fernseher mit integriertem TV-Tuner,PC-Karten sowie portable Fernseher und USB-Sticks für den DVB-T-Empfang. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: ZVEI: Bis Jahresende 18 Millionen digitale Set-Top-Boxen Ja aber so kann man das wohl nicht sehen man hat doch mehrere Ich habe habe erleine 3 digitale Set-Top-Boxen von den 18000000 Set-Top-Boxen und nächstes Jahr kommen bei mir noch welche dazu ! frankkl
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum