Gysi tritt in „Rocky Horror Show“ auf

0
447
Logo: Die Rocky Horror Show im Admirals Palast Berlin
© Admirals Palast Berlin
Anzeige

Der Linken-Politiker Gregor Gysi (74) zeigt sich demnächst von seiner komödiantischen Seite:

Anzeige
Gregor Gysi im Bundestag am Rednerpult
Dr. Gregor Gysi, DIE LINKE., Bundestagsabgeordneter, Abgeordneter, Mitglied des Deutschen Bundestages, MdB, Rede, Deutscher Bundestag, 232. Sitzung, TOP 1, Thema: Vertrag von Lissabon, Redner 4. Rednerpult. Foto: Lichtblick/Achim Melde

Er tritt vom 8. bis 10. März in „Richard O’Brien’s Rocky Horror Show“ im Berliner Admiralspalast als Erzähler auf. „Vielleicht fallen seine Kommentare auf die bissigen Zuschauer-Einwürfe ja ähnlich ironisch und humorig aus, wie seine legendären Rededuelle mit dem ehemaligen Bundestagspräsidenten Norbert Lammert“, heißt es dazu in der Ankündigung.

An anderen Abenden ist der Schauspieler Sky du Mont (74) als Erzähler in dem Musical zu sehen. Die Show verspricht dabei eine Reise zurück zu dem „Rocky Horror“-Spektakel, das als legendärer Kinofilm bekannt ist: „zu B-Movies, Burlesque und Glamrock“.

Gregor Gysi, von der Bühne als „Facharbeiter für Rinderzucht, Jurist, versierter Oppositionsführer“ vorgestellt, war langjähriger Fraktionschef der Linken, er gewann zuletzt bei der Bundestagswahl 2021 ein Direktmandat in Berlin.

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls weitere DIGITAL FERNSEHEN Artikel über Gregor Gysi. (dpa / bey)

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • 2240773: Bilddatenbank Deutscher Bundestag
  • df-rocky-horror-show-admirals-palast-berlin: Admirals Palast Berlin
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum