RTL News: Mediengruppe RTL gründet neue Unit

0
283
RTL News GmbH
© Mediengruppe RTL Deutschland/Paul Karrenstein
Anzeige

Die neue GmbH soll sich crossmedialem Content widmen. Mit der Gründung von RTL News schließt die Mediengruppe den Aufbau einer großen Zentralredaktion ab.

Bei der Mediengruppe RTL steht der Abschluss eines rund einjährigen Projekts bevor: Dem Aufbau einer gemeinsamen Zentralredaktion für die 700 JournalistInnen an 24 Standorten im In- und Ausland. Das Projekt „Inhalteherz“ endet mit der Gründung der RTL News GmbH. Diese hat die Mediengruppe nun für den 1. Februar angekündigt.

RTL News soll sich um crossmediale Nachrichten, Infotainment, Dokutainment und investigativen Journalismus bei RTL kümmern. Geschäftsführer der 100-prozentigen RTL-Tochter wird Stephan Schmitter. Er bleibt daneben CEO RTL Radio Deutschland und Head of Audio Mediengruppe RTL. Die Chefredaktion der RTL News bilden Sonja Schwetje als Chefredakteurin Netzwerke, Gerhard Kohlenbach als Chefredakteur Nachrichten, Wolf-Ulrich Schüler als Chefredakteur Verticals und Martin Gradl als Chefredakteur Magazine. Er wird zugleich stellvertretender Geschäftsführer von RTL News. Der langjährige RTL-Chefredakteur Michael Wulf übernimmt die Aufgabe des Chefredakteurs für besondere Aufgaben.

Die aktuelle RTL-Chefredakteurin der Zentrakredaktion, Tanit Koch, wird künftig nicht mehr mit von der Partie sein (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Intern hatte es offenbar Meinungsverschiedenheiten über die künftige Struktur und den weiteren Weg gegeben. Das bestätigte RTL heute.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum