Airplay: iTunes-Streaming für Denon-Receiver ist da

0
7
Anzeige

Nach Marantz hat auch die Hi-Fi-Schmiede Denon am Donnerstag das kostenpflichtige Airplay-Update veröffentlicht, das auf drei aktuellen AV-Receivern zusätzliche Streamingfunktionen für Musik freischaltet.

Die Aktualisierung für die AV-Receiver AVR-4311, AVR-3311 und das Jubiläums-Modell AVR-A100 steht damit wie zuvor angekündigt seit dem 6. Januar bereit. Die notwendigen Dateien können wahlweise über die im Receiver integrierte Firmware-Upgrade-Funktion oder die Denon-Website zum Preis von 49 Euro bezogen werden. Auf einem eigenen Airplay-Portal im Internet hält der Hersteller weiterführende Informationen bereit.

Die Airplay-Aktualisierung für das Netzwerk-Musik-System CEOL soll hingegen erst ab Ende Januar verfügbar sein, hieß es. Ursprünglich hatte Denon angekündigt, die Funktionalitäten zum kabelgebundenen oder drahtlosen Streamen von iTunes-Musikbibliotheken Ende November verfügbar zu machen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Bislang wurde Airplay nur von Apple-eigenen Produkten wie AirPort Express unterstützt. [ar]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum