Auna präsentiert Stereoanlage im Retro-Look

13
30
Anzeige

Bei der neuen Stereoanlage von Auna, RR-36, treffen moderne Technik und Retro-Design aufeinander: Edler Look mit LED-Display und vielfältigen Abspielmöglichkeiten.

Moderne Technik kommt im Retro-Design daher: Die RR-36 von Auna. Mit dieser Stereoanlage erweitert das relativ junge Unternehmen seine Retro-Produktpalette um einen weiteren Vertreter. Das kompakte Gehäuse in edler Holzoptik ist ganz im originalgetreuen Look der 30er Jahre gehalten. Dabei sticht das blau beleuchtete, dimmbare LED-Display hervor, das Uhrzeit und Radiosender visualisiert.

Doch die kompakte Stereoanlage will nicht nur in Sachen Design überzeugen, auch mit ihrem Sound und ihren umfangreichen Abspielmöglichkeiten will sie punkten. Neben CDs und MP3s kann sie ebenso Musik von Speichermedien wiedergeben, denn an der Frontseite ist sie mit einem USB-Anschluss und einem Slot für SD-Karten ausgestattet. Mittels eines AUX-Eingangs lässt sie sich außerdem mit Smartphones, Tablets und Laptops verbinden. Zudem verfügt sie über eine UKW-Radiotuner, mit dem sich die Sender individuell anwählen lassen.
 
Die RR-36 von Auna ist seit April im Handel erhältlich. Amazon bietet sie momentan für 79,90 Euro an.
[kw]

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Auna präsentiert Stereoanlage im Retro-Look Passt aber nicht zusammen ein LCD und dann dieser Röhrenradiolook
  2. AW: Auna präsentiert Stereoanlage im Retro-Look Einfach nur grauenhaft, besser ein originales altes Gerät kaufen wenn man drauf steht.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum