Bayan 7: mobiler Lautsprecher mit gleich zwei iPhone-Docks

0
5
Anzeige

Mit dem Bayan 7 stellt der britische Audio-Spezialist Bayan Audio ein neues Audio-Dock und mobiles Lautsprechersystem der Oberklasse vor. Das System soll mit einer Leistung von 120W und zwei Docks für mobile Apple-Geräte punkten.

Wie der TAD-Audiovertrieb am heutigen Montag mittelte, steht mit dem Bayan 7 ab sofort ein Audio-Dock im Handel, das neben zwei iPhone-Docks auch Anschlüsse für andere Smartphones und Tablets bietet. Durch ein implementiertes 5-Wege-Lautsprechersystem soll das System ein ausgewogenes Klangbild mit satten Bässen und hoher Maximallautstärke liefern. Ein Doppelverstärker soll zudem für eine Audioleistung von 120W sorgen. Der erste Verstärker unterstützt dabei den Schwingspulentreiber der Bassreflex-Box, der zweite versorgt die Mittel- und Hochtöner.

An der Front des Gerätes befindet sich links und rechts je ein Audio-Dock für Apples iPhone und iPod mit justierbaren Halterungen. Mit diesen sollen sich die Smartphones und MP3-Player fest verankern lassen. Über die Fernbedienung soll der Hörer dabei leicht entscheiden können, von welchen Gerät die Musik abgespielt wird. Mit einer integrierten „Charge and Play“-Funktion können zudem die Akkus der eingesetzten Geräte parallel zur Musikwiedergabe aufgeladen werden.

Letzere Funktion soll auch für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen, die über die Rückseitigen Anschlüsse für USB und 3,5mm Klinke angeschlossen werden. Um einen natürlichen Klang zu liefern, setzt Bayan bei seinem Audio-Dock auf ein lackiertes Echtholz-Gehäuse. Die Mittel- und Hochtöner sind laut Hersteller in eine Acryl-Front-Platte eingelassen, die ungewollte Schwingungen dank ihrer physikalischen Eigenschaften verhindern soll. Die Membranen und ihre Lautsprecherkörbe sind hingegen aus Stahlguss gefertigt und sollen für die gewünsche vibration der Membran sorgen.

Erhältlich sein soll das Audio-Dock Bayan 7 in den Farben schwarz und weiß. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller mit 599 Euro an. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum