Burmester ist unter den zehn Top-Innovatoren

0
79
Anzeige

Der Luxury Business Index würdigt Burmester als Top Innovator im deutschen Luxusmarkt für den erfolgreichen Einstieg ins Automotive Segment.

Anzeige

Im Rahmen des Luxury Business Day am 18. Juni in München wurden die zehn besten Innovatoren aus dem Bereich Luxussegment benannt. Burmester konnte sich durch die zunehmende Expansion in den Bereich von High-End-Soundsystemen für hochwertige Fahrzeuge auf Anhieb unter den „Top 10“ platzieren. Die Sonderwertung des Dossiers „Innovation“ setzt sich aus der Kombination einer Markenbewertung und einer freien Markennominierung der Fachjury zusammen.

Seit 1977 fertigt Burmester Audiosysteme in Handarbeit High-End-Audio-Komponenten und vertreibt diese heuteweltweit. Anspruch und Ziel sind seitdem die Verbindungvon Klang, technologischer Innovation und zeitlosem Design. Die Position der Berliner High-End-Manufaktur als einer der Weltmarktführer im Home AudioBereich legte den Grundstein für die Zusammenarbeit mitAutomobilherstellern wie Bugatti, Porsche und Mercedes-Benz.
 
Luxusprodukte aus Deutschland stehen für Qualität, technische Finesse, Design und meist auch Nachhaltigkeit. Eine Kooperation von Ernst & Young Commercial Advisory Services und Inlux, Institut für Luxus erhebt im Zwei-Jahres-Rhythmus in einer umfassenden Untersuchung, welche Unternehmen der deutschen Luxusgüterindustrie zuzuordnen und in welchen Segmenten sie erfolgreich sind.
 
Burmester konnte sich in den Vorjahren immer hoch im Luxury-Business-Ranking platzieren. In diesem Jahr wurden erstmals zehn Unternehmen hervorgehoben, die besondere Leistungen im Bereich Innovation gezeigt haben. Top-Innovator ist dabei BMW mit dem Plug-In Hybrid Sportwagen i8. Auch Porsche zählt zu den ausgezeichneten Unternehmen. Das Engagement und die erolgreiche Expansion in den Automotive Sektor sicherten neben dem anhaltenden Erfolg im Home-Hi-Fi-Bereich Burmesters Position als einer der zehn Top-Innovatoren in Deutschland. [mheller]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum