Denon Heos Drive: Neuer Netwerk-Verstärker fürs Smart Home

0
13
Anzeige

Der neue Multiroom-Verstärker Heos Drive von Denon soll Musik in das gesamte Haus in einem kompakten Gehäuse bringen.

Denon präsentiert mit dem Heos Drive einen besonders leistungsstarken Netzwerk-Mehrraumverstärker. Dieser jüngste Zuwachs des Multiroom-Musiksystems Heos soll mit seinen acht Verstärkerkanälen gleich vier Zonen versorgen. Sein 3,5 Zoll großes, für Rackmontage geeignetes Gehäuse ist konzipiert für professionelle Installationen in ganzen Häusern beziehungsweise Gebäuden im noch jungen Smart-Home-Segment.

Die Funktionen von Heos Drive sollen den bereits im Handelerhältlichen Heos Amp (Verstärker) und Heos Link (Vorverstärker) ähneln. Der Verstärker wurde jedoch speziell für professionelle, benutzerdefinierteInstallationen entwickelt, damit alle vier Zonen über eineinzelnes 2-HE-Gehäuse (3,5 Zoll) versorgt werden können. Darüber hinaussoll das Gerät spezielle Einstellmöglichkeiten für Einbaulautsprecherund 2.1-Systeme bieten.
 
Dank acht leistungsstarker Class-D-Verstärker, Rackmontagewinkel, aktiver Kühlung und zweiEthernet-Schnittstellen bei kompakter Bauform eignet sich der Heos Drive sehr gut für den Aufbau eines Multiroom-Audiosystems im gesamten Haus. Der Heos Drive lässt sichebenso wie alle anderen Heos Produkte einfach in kompatible,professionelle Mediensteuerungssysteme von Drittanbieter wie etwaControl4 einbinden.
 
Über das bestehende Heimnetzwerk und die Heos-App für iOS, Android und Kindle Fire können Benutzer von Heos Drive Musik aus ihrer bestehenden Musikbibliothek, von Online-Streamingdiensten wie Spotify, Deezer, Napster oder Tune In und aus vielen Internet-Radiosendern durchsuchen und bequem wiedergeben. Kürzlich hinzugefügt wurden außerdem die Musikdienste Tidal, Soundcloud und Rdio. 
 
Das neue Produkt der Denon Heos-Serie wird ab August zum Preis von 2699 Euro (UVP) bei ausgewählten Fachhändlern verfügbar sein. [mheller]

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Denon Heos Drive: Neuer Netwerk-Verstärker fürs Smart Home "Network" oder "Netzwerk" - jedenfalls nicht "Netwerk"... Oder ist eine sprachliche Entwicklung an mir vorbeigegangen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum