Denon präsentiert neue Premium-Soundbar

0
555
Denon Soundbar 550
Anzeige

Denon erweitert sein Sortiment an Hi-Res-Multiroom-Lautsprechern um die neue Denon Home Soundbar 550, die das Unternehmen heute vorgestellt hat.

Die Soundbar soll laut Denon mit ihren sechs Treibern für das heimische Kino 3D-Surround-Sound in Dolby Atmos und DTS:X bieten. Darüber hinaus kommt das Gerät mit HEOS Built-in auf den Markt, mit dem Nutzer hochauflösende Audiodateien von verschiedenen Streamingdiensten oder Musikbibliotheken direkt über die Soundbar abspielen können. Im Februar soll die Denon Home Sound Bar 550 erscheinen. Der Preis soll dabei 649 Euro betragen.

Wie Denon erklärt, kann die Soundbar einzeln eingesetzt werden, oder man koppelt sie für Surround-Sound mit anderen Lautsprechern wie dem Denon Home 150, 250 oder 350. Für kräftigere Bässe kann man außerdem beispielsweise den kabellosen Subwoofer DSW-1H anschließen, so das Unternehmen. Darüber hinaus soll das Gerät eARC unterstützen und kann mit einem einzigen HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden. Außerdem verfügt die Soundbar über einen 4K-fährigen HDMI-Eingang, damit Nutzer alternativ eine hochwertige Quelle direkt an sie anschließen können. Die 550 kann dank eingebauter Mikrofone außerdem auch als Alexa-Controller fungieren.

Weitere Informationen über die Funktionen und einen ausführlichen Blick auf die neue Soundbar von Denon gibt es auf der offiziellen Website. Zusätzlich hat der Hersteller heute einen Werbespot veröffentlicht:

Bildquelle:

  • denon: Sound United

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum