Digital-TV-Spezialist NXP steigert Umsatz

0
6
Anzeige

NXP, unter anderem auf Halbleiter-Komponenten für Digitalreceiver spezialisiert, hat seine Umsätze im vergangenen Quartal steigern können. Die ehemalige Philips-Tochter stellt auch die Chips für den neuen Personalausweis her.

Nach Angaben des Unternehmens vom Dienstagabend konnte der Umsatz im zurückliegenden Quartal um rund 13 Prozent gesteigert werden. Stand im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von knapp 129 Millionen Euro zu Buche, verwies die ehemalige Philips-Tochter nun auf einen Gewinn von 130 Millionen Euro.

Grund sei die hohe Nachfrage nach Chips, diese hat in diesem Jahr nachUnternehmensangaben deutlich zugelegt. NXP-Chips kommen bereits inzahlreichen Receivern zum Einsatz. NXP stellt aber auch dieSpeicherchips für den neuen Personalausweis her, was in den nächstenJahren einen Absatz von mehr als 60 Millionen Stück garantieren könnte (DIGITALFERNSEHEN berichtete). [cg]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum