[DT 3/13]: Flache Fernseher, die fett klingen

0
11
Anzeige

Aktuelle Smart TVs werden immer flacher – darunter leidet vor allem der Klang. Wer keine Lust auf eine Lautsprecher-Armee im Wohnzimmer hat, sollte sich mal die Soundbars der verschiedenen Hersteller näher anschauen. DIGITAL TESTED hat Modelle von Bose und Sonos getestet.

NEU! AB SOFORT UND IN ZUKUNFT NUR NOCH 2,70 EURO!
 
Wussten Sie eigentlich, dass Sie DIGITAL TESTED auch als E-Paper auf dem Computer, Tablet oder Smartphone lesen können? Die digitale Ausgabe können Sie bei Pageplace oder OnlineKiosk erwerben und bequem per Paypal oder einem anderen Service bezahlen.
 
NEU! Hier interaktiv in der neusten Ausgabe blättern.
 
Bose setzt beim Solo-TV-Soundsystem wie gewohnt auf Einfachheit und der Aufbau inklusive der Einrichtung ist selbst von Anfängern in wenigen Minuten vollzogen. Demnach führt in der Regel nur ein Kabel vom Flachbildfernseher zum Soundsystem, welches sich unscheinbar unter dem TV-Gerät platzieren lässt. Klanglich spielt die Soundbar kräftig auf und lässt so nahezu jeden Smart TV alt aussehen.
 
Auch Sonos bietet mit der Playbar ein sattes Bass-Fundament und wertet den Sound des Fernsehers ungemein auf. Darüber hinaus gibt sich die Soundbar als wahres Streamingwunder und die Steuerung der Funktionen kann auf Wunsch bequem über den berührungsempfindlichen Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablet-PCs stattfinden. Wer Wert auf echten Surroundsound legt, kann die Playbar um einen Subwoofer und zwei Rear-Lautsprecher aus gleichem Hause erweitern.
 
Die Highlights der neuesten Ausgabe der DIGITAL TESTED auf einen Blick:
 
AKTUELLES
 
Exklusiv-Reportage aus Hollywood: Sony will das Heimkino kinotauglicher machen – Die neuen TV-Top-Modelle wollen mittels der Triluminos-Technik Farben noch realistischer erscheinen lassen
 
Über 60 Blu-ray-Player in der Megaübersicht: Diese Geräte kommen jetzt in den Handel + die ersten Modelle von Sony und Panasonic aus 2013 im Testlabor

TEST VIDEO
 
4K in 84 Zoll: Das leistet die neue Fernsehergeneration von LG wirklich
 
Fünf brandneue LED-LCDs getestet: Panasonic versorgte die Redaktion gleich mit zwei neuen Smart TVs und zudem zeigen die neuen Geräte von Philips, Samsung und Metz, was sie können + Ratgeber: Dieser TV-Typ sind Sie. Ob Sportliebhaber, Filmfan oder Internet-Nutzer: So finden Sie den perfekten Flachbildfernseher
 
So flexibel kann Fernsehen sein: Gibt es eigentlich irgendetwas, was der Linux-Receiver Vu+ Solo2 nicht kann? Die Frage beantwortet der XXL-Test
 
TEST AUDIO/MULTIMEDIA
 
Die besten Kompaktanlagen: Sony, Denon, Onkyo und Teufel beeindrucken mit echter Funktionsvielfalt und knackigem Sound
 
Soundbar de luxe: Das leistet die Playbar von Sonos im Wohzimmer
 
Kleine Lautsprecher ganz groß: Kompakte Klangkünstler von Nubert und Audio Engine im Hörtest
 
Zurück im Spiel? Wie schlägt sich das Blackberry Z10 im Vergleich mit den Platzhirschen von Android und Google?
 
Wasserdichte Sensation: Das Smarthpone Xperia Z im Extremtest
 
Zocken mit dem Tablet-PC: Ist dass das Ende von PS Vita und Co.? Das leisten die mobilen Handhelds wirklich und diese Spiele dürfen Sie auf keinen Fall verpassen
 
TEST BLU-RAY
 
Knackscharf und bunt: Die besten Animationsfilme auf Blu-ray Disc
 
 
All das und noch vieles mehr lesen Sie in der neuen DIGITAL TESTED 03/2013, die ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich ist.

NEU: Ab sofort können Sie die DIGITAL TESTED auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper mit derzeit 10% Rabatt über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!DIGITAL TESTED 3/2013 in Bildern
[red]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum