Geneva LAB XXL Wireless DAB+: Neues Digitalradio-Flaggschiff

0
7
Anzeige

Geneva LAB stellt eine neues All-in-One-Digitalradio vor. Das XXL Wireless DAB+ ist nicht nur Radio, sondern auch Möbelstück. Auf ihm findet unter anderem das Fernsehgerät Platz.

Der Schweizer Hersteller Geneva LAB hat mit dem XXL Wireless DAB+ ein neues Digitalradio-Modell im Portfolio, das mit seinem außergewöhnlichen Design für Aufsehen sorgt. Genauer gesagt, handelt es sich beim XXL Wireless DAB+ nicht nur um ein einfaches Radio, sondern gleichzeitig um ein Möbelstück. Der Echtholz-Korpus misst 120 cm (Breite) x 51 cm (Höhe) x 55 cm (Tiefe) und ist in den Klavierlack-Farben Rot, Schwarz und Weiß erhältlich.

Das XXL Wireless DAB+ ist mit sieben Class-D-Digitalverstärkern mit 589 Watt Gesamtleistung und sieben individuell abgeschirmten und angesteuerten Lautsprechern ausgestattet (zwei 1-Zoll-Hochtöner, vier 5,25-Zoll-Tieftöner und ein 8-Zoll-Subwoofer). Neben Digitalradio in den Standards DAB Plus, DMB und DAB empfängt es auch UKW-Signale.
 
Dank der Unterstützung von Airplay und Bluetooth kann Musik auch drahtlos von mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets und Laptops wiedergegeben werden. Zusätzlich sind drei HDMI-Eingänge und ein –Ausgang vorhanden. Ein digitaler und zwei analoge Audio-Eingänge runden das Gerät ab. Im Lieferumfang befinden sich Fernbedienung, Antenne für DAB Plus und UKW sowie Netzteil.
 
Dank seiner besonderen Form, können im Inneren des Radios auch andere Elektronik-Komponenten wie Blu-ray Player oder Receiver verstaut werden. Auf dem XXL Wireless DAB+ kann zudem ein TV-Gerät mit maximal 65 Zoll platziert werden. Die All-in-One-Radiolösung ist ab sofort für 3199 Euro (UVP) im Handel erhältlich.
[ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum