Gratis Downloadsampler: High-Res-Klangdiamanten

0
12
Anzeige

Aufgepasst, liebe AUDIO-TEST-Leser, im neuen Heft gibt es ein exklusives Album hochaufgelöster Tracks zum Gratis-Download unterstützt von Highresaudio.com.

Die Verkäufe von klassischen CDs gehen rapide zurück. 2015 hat erstmalig die Musikindustrie mit dem digitalen Geschäft (der Umsatz stieg um 106 Prozent) mehr verdient als mit ihren CD-Verkäufen. Denn mehr als die Hälfte der Konsumenten laden sich das Album per Download herunter, bevor sie sich dann später evtl. ein physisches Medium kaufen.
 
Bei den meisten Portalen gibt es nur die Musik in CD-Qualität, also in 16 Bit und 44,1 Kilohertz – dies gilt insbesondere für die klassischen Streamingdienste. Wer auf bessere Qualität wert legt, wird da nicht fündig. Nicht so bei HighResAudio, dem Vorreiter für digitale, hochaufgelöste Musikdownloads. Hier findet man nach verschiedenen Gerne sortiert fantastische Aufnahmen. Wie in anderen Portalen auch kann man in jede CD hineinhören, um sich dann für die Richtige zu entscheiden. Oft gibt es auch die Möglichkeit das entsprechende Booklet mit downzuloaden.

Die Qualität der Titel ist durchweg großartig. Auf der Plattform tummeln sich Musikperlen im hochauflösenden PCM-Format (24 Bit / 96 kHz), was Studioqualität entspricht, oder auch als DSD (Direct Stream Digital – bis 2.822,4 kHz). Dabei sind alle dort verfügbaren Aufnahmen keine künstlich hochskalierten Dateien, sondern sie liegen schon als hochauflösendes Master vor.
 
Alles was man braucht, um die Files anzuhören, ist ein Digital-Analog-Wandler, der mit den Formaten umgehen kann. Oder man nimmt seine Musik einfach mobil mit auf dem passenden High-Res-Audioplayern der neuesten Generation, wie dem DPX 1 von Onkyo, den wir Ihnen auf diesen Seiten ebenfalls vorstellen…
 
 
Diese Themen finden Sie in der neuesten Ausgabe der AUDIO TEST:



MAGAZIN:



  • Lautsprecher selbst zusammenbauen
  • Das Wunder des Hörens
  • High-Res-Klangdiamanten zum kostenlosen Download

 



TESTS:



  • Bluesound Vault 2, Powernode 2 und Node 2
  • Mass Fidelity The Core
  • Naim Mu-so Qb
  • Xavian Natura Perla
  • Inklang 13.2 Advanced Line
  • Technics SL-1200GAE
  • Transrotor Jupiter
  • Clearaudio Performance DC
  • Dual CS 600
  • Audio-Technica AT-LP1240USB und AT-LP120USBHC
  • Thorens TD 206
  • Musical Fidelity M3si
  • Triangle Esprit Comete EX
  • Blumenhofer Acoustics Genuin FS3-MKII
  • Nubert nuFunk, nuPro A-700 und nuPro A-200
  • Sonus faber Chameleon T
  • Linn Majik DSM
  • Audio Exklusiv E1 und E7

Natürlich lesen Sie auch viele weitere, spannende Themen in der aktuellen Ausgabe 04/2016der AUDIO TEST, die ab sofort für Sie am Kiosk, im Abo sowie online erhältlich ist.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
               
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                

 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

   

[red]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum