Harman Kardon mit kompaktem Musiksystem MS 150

2
332
Anzeige

Harman Kardon bringt mit der MS 150 eine kompakte Musikanlage in den Handel, welche neben einer iPod/iPhone-Dockingstation auch über einen CD-Player, ein UKW-Radio und vielfältige Anschlussmöglichkeiten verfügt.

Anzeige

Wie aus der Produktbeschreibung hervorging, ertönt die Musik des Systems aus zwei 30-Watt-Bassreflex-Lautsprechern. Neben drei analogen Audioeingängen, einem 3,5-mm-Kopfhöreranschluss an Vorder- und Rückseite sind auch ein optischer Digitaleingang und ein Subwoofer-Ausgang zum Anschluss von aktiven Tieftönern  vorhanden. Über die Audioeingänge können neben Apple-Geräten weitere mobile Player an das Gerät angeschlossen werden.

Der integrierte CD-Player spielt neben Audio-CDs auch Audiodateien im MP3- und WMA-Format ab. Interpreten und Titel werden dabei über ein LCD-Display angezeigt. Das UKW-Radio mit RDS-Funktion bietet Platz für sechs Lieblingssender und über die Timer-Funktion schaltet sich das System automatisch ab. Für foto- und videotaugliche iPod-Modelle stehen Composite- und S-Video-Ausgänge zur Verfügung, die das Durchsuchen von Videos erleichtern sollen.
 
Das Stereosystem MS 150 ist für 599,00 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [rh]

Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Harman Kardon mit kompaktem Musiksystem MS 150 Sieht optisch nicht schlecht aus. Ich verstehe nur nicht wieso es kein DAB+ Radio gibt. Nicht gerade zukunftsweisend!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum