High-End-Soundbars getestet

0
16
Anzeige

Ein moderne Flachbildfernseher sieht schick aus, keine Frage. Nur klingt er in der Regel auch immer so schmalbrüstig, wie er aussieht. AUDIO TEST hat vier hochwertige Soundbars von Harman Kardon und Co. ins Testlabor zum Test gebeten.

Wussten Sie eigentlich, dass Sie AUDIO TEST auch als E-Paper mit 10% Rabatt auf dem Computer, Tablet oder Smartphone lesen können? Die digitale Ausgabe können Sie als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom oder beiOnlineKiosk erwerben und bequem per Paypal oder einem anderen Service bezahlen. 
 
NEU! Hier interaktiv in der neusten Ausgabe blättern!
 
Soundbars kommen in Mode – das bestätigen auch die aktuellen Verkaufszahlen dieser Gerätegattung. Sie sind der Versuch, die Lücke zwischen dem oftmals dürftigen Klang des Fernsehers und kompletten Heimkinosystemen mit sechs oder mehr Lautsprechern zu schließen. Während die ersten Schritte in den vergangenen Jahren bereits getan wurden, sind die Hersteller mittlerweile ehrgeiziger geworden, und setzen sich sogar das Ziel, Soundbars zu entwickeln, die akustisch mit Komplettsystemen gleichziehen.
 
AUDIO TEST hat eine breite Auswahl getroffen, um herauszufinden, welche Soundbars welche Leistung bringen – Lückenfüller oder Heimkinoersatz. Viele Soundbars bringen einen Subwoofer mit, der drahtlos mit dem System kommuniziert – Integration in den Wohnraum ist hier das Stichwort. Andere wiederum setzen auf Flexibilität und lassen sich entweder als Soundbar, oder aber – modular zerlegt – als kleine Standlautsprecher aufstellen. Außerdem sind alle Soundbars auch an der Wand anbringbar, sodass sie keinen Stellplatz in Beschlag nehmen.
 
Zudem wird auf verschiedene Wege versucht, den Raumklang eines Heimkinos zu simulieren. Gerade bei der Verbreiterung des Stereopanoramas und dem Erstellen virtueller Lautsprecher stehen die größten Hürden auf dem Wege der Soundbars an der Spitze des Testfeldes. Doch lesen Sie selbst.
 
Die Highlights der neuesten Ausgabe der AUDIO TEST auf einen Blick:

MAGAZIN
 
XXL-Kaufberatung für Kopfhörer: AUDIO TEST gibt die besten Tipps für den Kopfhörerkaufberatung
 
Kopfhörerimpedanzen erklärt: Von 20 bis 600 Ohm: Alle Fakten im großen Spezial zusammengetragen
 
So arbeiten die Profis von T+A: Wir waren vor Ort und haben uns mit dem Firmengründer über die Fertigung unterhalten
 
TEST
 
Neun Kopfhörer im Vergleichstest: Von 60 bis 450 Euro: Diese Hörer sind ihr Geld wert
 
Perfektes Kopfhörerzubehör: Vom HD-Audioplayer bis zum tragbaren Vorverstärker
 
Marantz PM-11S3: Das leistet die neue Stereovollverstärker-Generation aus dem High-End-Bereich
 
Marantz NA-11S1: Der neueste Netzwerkplayer will die audiophilsten Ansprüche erfüllen
 
AudioXperts 4TV 5122: Soundbar für Musik- und Filmliebhaber
 
Bowers & Wilkins Panorama 2: Hochwertige Verarbeitung trifft auf organischen Klang
 
Harman Kardon SB 30: Diese Soundbar beeindruckt mit tollem Surroundsound
 
Polk Audio Surroundbar 9000: Der Starke Subwoofer macht Filme zum Erlebnis
 
Drei AV-Receiver der Mitteklasse im Test:  Das leisten die neusten  Modelle von Denon, Sony und Onkyo
 
Die neue AUDIO TEST 06/2013 ist ab sofort überall am Kiosk, im Online-Shop oder als E-Paper bei Pageplace, Onlinekiosk und Heftkaufen erhältlich. Sie können das Heft aber auchim Abo bestellen.
 

NEU: Ab sofort können Sie die AUDIO TEST auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum