IFA-Vorschau: Magnat zeigt neuen Giganten Quantum Signature

0
20
Anzeige

Mit einem kraftvollen 73-Kilogramm-Lautsprecher will Magnat auf der IFA 2013 die Besucher an den eigenen Stand locken. Zudem wird der Hersteller auch seinen Hybrid-Vollverstärker RV 3 und ein vollaktives Heimkino-Sounddeck präsentieren.

Im Jahr seines 40. Firmenjubiläums will Magnat auf der IFA große Geschütze auffahren. Mit dem Lautsprecher Magnat Quantum Signature will der Hersteller ab dem 6. September in Halle 1.2 (Stand 132) nicht nur akustisch auf sich aufmerksam machen: Mit 73 Kilogramm Gewicht und einer Höhe von 141 Zentimetern werden die Boxen wohl kaum zu übersehen sein. Drei 20-Zentimeter-Basstreiber mit Aluminium-Keramik-Membran sollen für eine untere Grenzfrequenz von 16 Hz garantieren. Im Zusammenspiel mit den laut Hersteller optimal aufeinander abgestimmten Mittel- und Tieftönern aus dem Hightech-Bereich soll der Magnat Quantum Signature Magnats eine technologische Speerspitze darstellen.

Als Zuspielgeräte hat der Hersteller unter anderem seinen Hybrid-Vollverstärker RV 3 im Gepäck. Mit kanalgetrennter Röhrenvorstufe und diskreter Transistortechnik in der Endstufe soll das Gerät dank seinen Anschlüssen für Phono MM und Phono MC bestens für Vinyl-Liebhaber geeignet sein.
 
Mit dem Magnat Sounddeck 400 BTX wird zudem eine High-End-Soundbar vorgestellt werden, die direkt unter dem Fuß des TV-Geräts platziert werden kann. Der verbaute Subwoofer soll für eine nachdrückliche Basswiedergabe sorgen. Ein exklusives Treiber-Orchester aus zwei leistungsstarken 14-Zentimeter-Basschassis (Bassreflextechnik), vier enorm belastbare 7-Zentimeter-Tiefmitteltöner für den Präsenztonbereich und zwei 20-Millimeter-Gewebekalotten für den Hochtonbereich sollen den hervorragenden Heimkino-Sound aus nur einem Gerät liefern. Die Musikleistung liegt bei 200 Watt, die Nennleistung wird mit 100 Watt ausgegeben. Zudem verfügt das Sounddeck 400 BTX auch über Bluetooth, sodass auch Smartphones oder Tablets  für die Audio-Wiedergabe an die Soundbar angeschlossen werden können. [hjv]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum