JBL präsentiert mobilen Lautsprecher On Tour Micro

0
37
Anzeige

Der Audiospezialist JBL erweitert seine Serie an mobilen Lautsprechern mit dem JBL On Tour Micro. Trotz der kleinen Baugröße soll der Schallwandler mit Leistung und langer Ausdauer Musikfans von einem Kauf überzeugen.

Anzeige

Der 80 x 37,5 mm kleine Lautsprecher bietet eine Verstärkerleistung von 2,2 Watt und soll einen Frequenzbereich von 150 Hz bis 20 kHz abdecken, teilte der JBL-Mutterkonzern Harman am Mittwoch mit. Mit dem verbauten Odyssey-Vollbereichslautsprecher will der Hersteller für einen dynamischen Klang sorgen. Damit das Musikvergnügen nicht bereits nach kurzer Zeit beendet ist, verwendet JBL für den kompakten Lautsprecher einen wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Akku, der bis zu sechs Stunden halten soll.

Aufgeladen wird der Akku über den integrierten Mini-USB-Anschluss an der Steckdose oder jedem anderen USB-Anschluss. Dafür muss die Musikwiedergabe nicht unterbrochen werden. Damit der Lautsprecher an die verschiedensten Audioquellen wie Mobiltelefon, Laptop oder Tablet-PC angeschlossen werden kann, ist ein 3,5-mm-Audiokabel vorhanden, welches mit dem Kopfhörer- oder Audioausgang der Geräte verbunden wird. Ein Adapterkabel für Mobiltelefone ist im Lieferumfang enthalten.
 
Außerdem bietet der On Tour Micro einen zusätzlichen 3,5-mm-Kopfhörerausgang, über welchen nicht nur Ohrhörer, sondern auch weitere Lautsprecher des Typs angeschlossen werden können. Der kompakte Lautsprecher ist ab sofort in den Farben Weiß und Schwarz für 39,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [rh]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum