Lautsprecher Teufel präsentiert Surround-Systeme T400 und T500

1
62
Anzeige

Die Berliner Audio-Schmiede Teufel hat basierend auf den Stereo-Standboxen T 400 und T 500 zwei Surround Sets zusammengestellt, die sowohl Musik- als auch Filmfans begeistern sollen.

Anzeige

Die Sets sind einer Mitteilung der Audio-Spezialisten zufolge inklusive zusätzlichem Subwoofer, Center und umschaltbaren Dipolen für die Rear-Kanäle erhältlich. Der Center verfügt jeweils über die gleichen Chassis wie die großen Frontboxen. Lediglich der zusätzliche Tieftöner wird eingespart. Der versetzt angebrachte Hochtöner sorge für eine perfekte Impulswiedergabe und deutliche Sprachverständlichkeit.

Die Sets unterscheiden sich vor allem im maximalen Schalldruck. Beim Theater 400 verfügt der 250-Watt-Subwoofer über einen 250mm Tieftöner, während der Subwoofer des Theater 500 mit ebenfalls 250 Watt einen 330mm Tieftöner im größeren Gehäuse integriert hat.
 
Die aus dem Theater 100 bzw. Theater 200 entliehenen und optimierten Dipole erzeugen auf der Rückseite ein diffuses Klangbild, das durch die phasenversetzte Schallwiedergabe in zwei entgegengesetzte Richtungen erzeugt wird. Die Dipole sind zudem umschaltbar und lassen sich problemlos auch als Direktstrahler verwenden.
 
Das Theater 400 zeichnet sich durch einen Mix aus Pianolack-Optik und silbernen Zierringen aus, während das Theater 500 zusätzlich Nussbaum-Elemente bietet. Die mitgelieferten Frontgitter sind jeweils abnehmbar. Beide Sets sind direkt über den Online-Shop des Direktversand erhältlich. Der Preis des Theater 400 beträgt  999 Euro. Das Theater 500 ist für 1 299 Euro erhältlich. [js]

Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Lautsprecher Teufel präsentiert Surround-Systeme T400 und T500 Leider bietet Teufel keine Säulenlautsprecher mehr als Einsteiger Systeme an. Diese wurden alle aus dem Sortiment genommen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum