Leserwahlgewinner Technics legt Fokus weiter auf Vinyl

0
17
Anzeige

Bei der diesjährigen Leserwahl konnte sich auch Technics wieder einen der begehrten Preise sichern. Die erst kürzlich wiederbelebte Marke beweist dabei, dass Innovationen auch in einem Nischenmarkt möglich sind.

Bei der siebten Leserwahl des Auerbach Verlags waren wieder die Leser aufgerufen, die besten Geräte, größten Innovationen und beliebtesten Marken des Jahres 2015 zu küren. Dabei konnte zum zweiten Mal in Folge auch Technics die Leser wieder überzeugen und sich diesmal in der Kategorie Stereovollverstärker mit dem SE-R1 an die Spitze setzen. Das Außergewöhnliche daran: Die Marke Technics wurde erst vor zwei Jahren wieder von Panasonic eingeführt, der Name hat aber auch bei den Lesern nichts von seinem Glanz verloren.

Das sieht auch Michael Wagner so: „Wie kaum eine andere Marke steht sie für einen außergewöhnlichen Sound und emotionale Hörerlebnisse und dementsprechend groß ist auch die Fangemeinde. Mit der Wiedereinführung von Technics haben unsere japanischen Entwickler die Messlatte sehr hoch gelegt“, so der Produktmanager bei Panasonic.
 
Einen besonderen Klang hat der Name Technics immer noch bei Vinyl-Liebhabern. Seit einigen Jahren erlebt auch die Schallplatte ein erstaunliches Comeback, dem die Musikgeräte-Marke mit der Neuauflage der DJ-Plattenspieler SL-1210 folgte. Und so will Technics „auch künftig einen gewissen Fokus auf die Vinyl-Sparte legen“, so Wagner, der für Juni die Limited Edition Grand Class des SL-1200GAE und für Oktober den SL-1200G ankündigt.
 
Auf ein anderes bekanntes Gerät werden Fans aber verzichten müssen: Eine Rückkehr der Technics-Keyboards wird es laut Wagner nämlich nicht geben. „Die Wiederbelebung der Marke Technics steht ganz unter dem Motto ‚Rediscover Music‘ und ist primär auf die exzellente Wiedergabe von Musik ausgelegt. Technics Keyboards gehören daher nicht in diese strategische Ausrichtung.“[buhl]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum