Marantz Netzwerk-AV-Receiver SR5009 mit WLAN und Bluetooth

0
32
Anzeige

Im August bringt Marantz den SR5009 auf den Markt. Der AV-Receiver soll vor allem mit seinen Netzwerk-Fähigkeiten überzeugen und Audio-Inhalte auf Wunsch über WLAN oder Bluetooth empfangen. Auch die Einbindung in ein Multiroom-System ist möglich.

Anzeige

Mit dem AV-Receiver SR5009 setzt Marantz auf drahtlosen Musikempfang. Das Gerät ist laut Hersteller mit den fortschrittlichsten Netzwerkfunktionen ausgestattet und empfängt Musik somit von nahezu allen Quellen – nicht nur kabelgebunden, sondern auch über WLAN oder Bluetooth. Unterstützt werden nahezu alle Dateiformate, darunter MP3, WMA, FLAC und AAC, DSD und AIFF. Als zusätzliche Audioquellen dienen dem AV-Receiver unter anderem tausende Internetradiosender und der Streaming-Dienst Spotify Connect.

Optisch ist der SR5009 dank des Bullauges ein echter Marantz. Auch beim Klang möchte der Hersteller mit seinen bekannten Qualitäten punkten. Dank diskreter Verstärkerstufen soll der Marantz-Sound sofort erkennbar sein. Wichtige Rollen spielen auch Stromgegenkopplungstechnologie und die Hersteller-eigenen HDAM-Vorverstärkerstufen. Insgesamt verfügt der AV-Receiver über sieben Verstärkerstufen, die jeweils mit einer Leistung von 180 Watt pro Kanal daher kommen.
 
Der SR5009 ist mit acht HDMI-Eingängen ausgestattet und verfügt zudem über zwei HDMI-Ausgänge. Unterstützt werden Videosignale in 3D und Ultra HD mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Auch eine Aufwärtskonvertierung von Full-HD-Material zu Ultra HD ist mit dem Gerät möglich.
 
Mit an Bord sind die Soundverbesserungstechnologien von Audyssey. Mit ihnen soll das Einmessen des AV-Receivers in den jeweiligen Raum besonders leicht von der Hand gehen. Der SR5009 kann übrigens auch als Multiroom-System verwendet werden. So kann an zwei der Verstärkerkanäle ein zweites Lautsprecherpaar angeschlossen werden. Ein 5.1-System und ein Stereosystem lassen sich somit parallel bespielen – auch wenn beide in unterschiedlichen Räumen untergebracht sind.
 
Als weitere Features verfügt der SR5009 über einen Eco-Modus, der bis zu 40 Prozent Strom sparen soll, sowie über die Marantz Remote App. Mit dieser lässt sich das Gerät auch von Smartphone oder Tablet aus bedienen. Im Handel soll der neue AV-Receiver ab August in den Farben Schwarz und Silber erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 899 Euro. [ps]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum