MC200Air: Soundsystem von Boston Acoustics ab Ende Oktober

0
12
Anzeige

Das kompakte Soundsystem MC200Air von Boston Acoustics ermöglicht die Wiedergabe von digitalen Audiodateien aus den unterschiedlichsten Soundquellen. Neben drahtlosen Streaming über Apple Airplay oder Ethernet-Schnittstelle, lassen sich auch externe Speichermedien via USB anschließen.

Der US-amerikanische Hersteller Boston Acoustics kündigt mit dem MC200Air ein kompaktes Soundsystems an. Wie der Vertrieb D+M am heutigen Montag mitteilte, kommt das neue Tabletop-Soundsystem mit Wi-Fi-Funktion für drahtlose Datenübertragung daher. Je nach Wunsch kann es allerdings auch per Ethernet-Schnittstelle ans Heimnetzwerk angeschlossen werden.
 
Dank der Unterstützung von Apple Airplay soll das Gerät maximale Kompatibilität zu den iOS-Abspielgeräten iPad, iPhone, iPod Touch und zu PCs und Macs mit iTunes besitzen. Mittels DLNA-Zertifizierung bietet das MC200Air zudem Anbindung an andere im Netzwerk befindliche DLNA-Geräte und spielt digitale Audio-Dateien von diesen ab. Somit eigenen sich neben PCs oder NAS-Festplatten auch Android-Smartphones als Ausgabe-Medien. Zudem soll es möglich sein, dass MC200Air-Musiksystem zu erweitern. So soll es iTunes möglich sein, gleichzeitig ein Signal zu mehreren Geräte zu streamen.

Bei Design und Konstruktion hat der Hersteller nach eigenen Angaben auf seine langjährige Expertise im Lautsprechersegment zurückgegriffen. Das Ergebnis soll trotz der kompakten Ausmaße des MC200Air ein raumfüllender Klang sein. Dank des so genannten „BassTrac“-Klangfilters von Boston Acoustics soll zudem ein kraftvoller Bass ohne Verzerrungen gewährleistet sein.
 
An zusätzlichen Anschlüssen bietet das MC200Air einen Aux-Eingang für den Anschluss einer lokalen Audioquelle sowie einen USB-Port an der Rückseite, über den sich externe Speichermedien anschließen lassen. Im Lieferumfang befinden sich eine Fernbedienung sowie eine integrierte Wandhalterung. Erhältlich sein soll das MC200Air ab Ende Oktober 2012. Den Preis gibt D+M mit 369,- Euro (UVP) an. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum