Neue AUDIO TEST 5/13 am Kiosk: Surround, Kabellos Hi-Fi genießen

0
12
Anzeige

So erleben Sie perfekten Surroundsound: Das Team der AUDIO TEST hat die brandneuen Mittelklasse AV-Receiver von Denon, Onkyo und Sony unter die Haube geschaut und zeigt, was die Boliden können. Plus: Raumklang-Sensation 3D Orchestra von Loewe vorgestellt.

Wussten Sie eigentlich, dass Sie AUDIO TEST auch als E-Paper mit 10% Rabatt auf dem Computer, Tablet oder Smartphone lesen können? Die digitale Ausgabe können Sie als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom oder beiOnlineKiosk erwerben und bequem per Paypal oder einem anderen Service bezahlen. 
 
NEU! Hier interaktiv in der neusten Ausgabe blättern!
 
Perfekter Raumklang von allen Seiten: Diese Prämisse zieht sich durch die aktuelle Ausgabe der AUDIO TEST. Zuallererst haben wir brandneue AV-Receiver der Mitteklasse von Denon, Onkyo und Sony ins Testlabor geordert und den Klangboliden unter die Haube geschaut. In Zuge dessen entstand auch ein ausführlicher Artikel über das Einmessverfahren Audyssey und wir zeigen Ihnen, was das System wirklich leistet. Natürlich finden sich auch passende Surround-Lautsprechersysteme im Test, und während KEF mit dem E305 beim Design punktet, beeindruckt Loewe beim 3D Orchestra mit einem interessanten Ansatz, denn im Grunde können Sie die Lautsprecher dieses Sets aufstellen wo Sie wollen und das System errechnet stets den perfekten Raumklang.

Passend zum Sommer haben wir uns kabellose Lautsprecher und Kopfhörerangehört und die „Kleinen“ spielen dabei überraschend stark auf. Zudemstellen wir Ihnen die neuesten Innovationen von Bose vor, testen mit demM1 SDAC von Music Fidelity einen D/A-Wandler aus dem Premiumsegment undbeleuchten die Geschichte der (illegalen) Musikdownloads. Das und nochviel mehr finden Sie in der brandneuen Ausgabe der AUDIO TEST. Viel Spaßbeim lesen und Ohren spitzen!
 
Die neue AUDIO TEST 05/2013 ist überall am Kiosk, im Online-Shop und auch im Abo erhältlich.

NEU: Ab sofort können Sie die AUDIO TEST auch pünktlich zum Erscheinungstag als E-Paper über den digitalen PagePlace-Zeitungskiosk der Deutschen Telekom beziehen und bequem am PC oder Mac sowie weiteren Endgeräten wie Smartphone (Android/Apple), E-Reader, Tablet-PC und Notebook lesen. Natürlich sind auch ältere Ausgaben erhältlich. Nie wieder Rennerei und Ärger mit vergriffenen Heften!
[red]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum