Neue iPod-Dockingstation aus Dänemark

0
12
Anzeige

Der dänische Hersteller Bang & Olufsen hat eine Dockingstation für iPod und Co. vorgestellt. Für den Gegenwert einer guten Stereoanlage kann man über die BeoSound 8 Musik aus seinem MP3-Player abspielen.

Für alle, die auf Design großen Wert legen hat Bang & Olufsen eine neue Dockingstation für die i-Familie aus dem Hause Apple vorgestellt. Wie Bang & Olufsen am Mittwoch mitteilte, können mit der BeoSound 8 aber auch Musikfiles von PC oder Mac abgespielt werden. Das Gerät lässt sich sowohl auf jede Fläche stellen als auch an der Wand anbringen. Die digitalen Musikplayer können über das Dock für Apple, den Aux-Eingang oder die USB-Buchse angeschlossen werden. Das Gerät lässt sich laut Hersteller mit der dazugehörigen Fernbedienung oder einer anderen intelligenten Fernbedienung von Bang & Olufsen steuern.

Mithilfe des Apple Airport Express kann die BeoSound 8 zudem in ein Netzwerk integriert werden. So wird die Musikkollektion auf dem PC oder Mac drahtlos per Streaming an die BeoSound 8 übertragen. Das Gerät ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, die Lautsprecherabdeckungen in verschiedenen gedeckten Farbtönen.
 
Die BeoSound 8 ist in Deutschland und Österreich für 990 Euro (UVP) und in der Schweiz für 1 350 Schweizer Franken erhältlich. [mw]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum