Neues Minisystem mit Bluetooth von Onkyo

0
13
Anzeige

Mit dem Minisystem CS-245BT „Colibrino“ stellt der Hi-Fi- und Heimkino-Hersteller Onkyo ein neues Minisystem vor, das mit kabellosem Audio-Streaming über Bluetooth und aptX seine Käufer finden soll.

Das neue CS-245BT oder auch „Colibrino“ genannte Minisystem soll die Produktpalette des japanischen Audio-Spezialisten Onkyo im Bereich der kompakten Audiosysteme bereichern, so der Hersteller in einer Produktvorstellung vom heutigen Mittwoch. Das CS-245BT, dass in der Onkyo-typischen Optik in den Farben Schwarz und Weiß angeboten wird, soll eine ganze Reihe von Audioquellen unterstützen. Neben dem FM-Tuner und dem CD-Player mit Frontlade-Mechanismus kann das Gerät über einen USB-Anschluss mit Audio-Material verschiedenster Speichermedien gefüttert werden. So werden neben Flash-Speichern auch die Apple-Geräte iPod, iPhone und iPad unterstützt. Für Letzteres soll der USB-Port zudem als Ladestation dienen.

Besonderen Wert legt Onkyo beim „Colibrino“ auf die Möglichkeit des kabellosen Audio-Streaming unter Einbeziehung von Bluetooth Version 2.1+EDR in Verbindung mit dem hocheffizienten aptX-Codec von CSR. Dadurch soll es dem Nutzer erlaubt sein, Musikinhalte direkt von Computern, Smartphones und Tablets zu streamen und das in einer Qualität, die der einer kabelgebundenen Übertragung nahekommt.

Als zusätzliches Ausstattungsextra bietet das CS-245BT einen analogen 3,5 mm Klinkeneingang, einen Display-Dimmer, Weckfunktion und Einschlaftimer sowie eine Klangreglung für Bässe und Höhen. Die beiden Zwei-Wege-Regallautsprecher sollen besonders in kleinen Räumen eine hochwertige Stereo-Wiedergabe ermöglichen.

Laut Onkyo soll das CS-245BT ab Ende August 2012 für 349 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum