Noch mehr Party: Drei neue Audiosysteme von Sony

0
327
© Sony
Anzeige

Sony erweitert sein Sortiment um drei neue Audiosysteme. Das soll vor allem dem gemeinsam Musik hören zu Gute kommen. Besondere Feature sind das omnidirektionale Klangdesign und die 360 Grad Beleuchtung sowie eine Vielzahl von weiteren Funktionen.

Die neuen Audiosysteme MHC-V83D, MHC-V73D und MHC-V13 sollen wichtige Neuerungen für noch mehr Leistung und optimierte Klangqualität bieten. Dazu zählen unter anderem ein Hochtonlautsprecher mit Hochtonhörnern und ein Mitteltonlautsprecher mit Mitteltonhörnern. Dadurch wird der Klang flächendeckend verteilt und die Reichweite vergrößert. Der Sound wirkt satter und lebendiger.

Die Modelle V83D und V73D arbeiten mit vier Hochtonlautsprechern an der Vorder- und Rückseite und den Mitteltonlautsprecher, der den Schall verteilt. Hinzu kommen auch ein vordere und hintere Hochtöner, Mitteltonlautsprecher, Tieftonlautsprecher und „JET Bassverstärker“.

Das V13 ist mit zwei vorderen Hochtonlautsprechern ausgerüstet, die den Schall im ganzen Raum verteilen. Das erhöht die Festigkeit des Gehäuses und verstärkt den Klang und die Bässe.

Außerdem sind die alle Modelle mit einer Beleuchtung ausgestattet, die in vielen Farben und Tönen in alle Richtungen einstellbar ist. Dazu kommen zwei Mikrofoneingänge und über die Fiestable-App können die Lautsprecher auch vom Smartphone aus gesteuert werden.

Im Frühjahr 2021 bringt Sony ein weiteres Modell auf den Markt: Das MHC-V43D soll die Feature der Produktreihe fortführen.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit:

Sony MHC-V83D: ca. 769,00 Euro, Verfügbarkeit: ab Oktober 2020

Sony MHC-V73D: ca. 649,00 Euro, Verfügbarkeit: ab Oktober 2020

Sony MHC-V13: ca. 309,00 Euro, Verfügbarkeit: ab September 2020

Sony MHC-V43D: der Preis wird noch bekannt gegeben, Verfügbarkeit: ab Frühjahr 2021

Bildquelle:

  • sonylautsprecher: Sony

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum