Philips Fidelio-Reihe ab sofort mit Spotify

0
56
Anzeige

Die Wireless-Soundsysteme des niederländischen Elektronikherstellers Philips unterstützen nun auch das Streaming von Musik über den Anbieter Spotify. Das Update ist ab sofort verfügbar, wie Philips am Mittwoch mitteilte.

Das Update zur Erweiterung um Spotify wird laut Hersteller automatisch durchgeführt – der Nutzer brauch sich demzufolge darum nicht zu kümmern. Mit dem Streaming-Dienst kommen so mehr als 18 Millionen Musiktitel aus der Bibliothek von Spotify auf die Wireless-Soundsystem-Reihe von Philips. Ein zusätzlicher Button in der Bedienoberfläche der App, die nötig ist, um Musik von Smartphones oder Tablets auf die Fidelio-Geräte zu streamen, lässt nun auch das Abspielen von Titel aus dem Spotify-Angebot abspielen.

Spotify ist ein kostenloser Streaming-Dienst für Musik und im März diesen Jahres auch in Deutschland gestartet. Mit gelegentlichen Werbespots ist das Angebot aus über 18 Millionen Titeln frei nutzbar – über einen Premium-Account (rund zehn Euro pro Monat) kann die umfangreiche Musikbibliothek auch werbefrei und mit bis zu 320 kBit/s Soundqualität genutzt werden.
 
Die Fidelio-Wireless-Serie von Philips besteht aus insgesamt vier Soundsystemen. Während der Fidelio A9 das High-End-Gerät der Serie aus zwei Lautsprechern darstellt und auch für große Räume geeignet ist, soll der Fidelio A5 stärker in mittlel-großen Räumen glänzen. Der Fidelio A3 ist hingegen eher für kleine Räume konzipiert, während der Fidelio A2 als Wireless-Receiver für ein bestehendes Boxenpaar konzipiert wurde. [hjv]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum