Pure bringt aufgefrischtes DAB-Plus-Radio in den Handel

7
24
Anzeige

Der Radiohersteller Pure bringt eine generalüberholte Version seines Verkaufsschlagers Pure One Mini in die Geschäfte. Das preisgünstige Digital- und UKW-Radio One Mini Series II unterstützt den neuen Sendestandard DAB Plus und will an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen.

Anzeige

Mit dem optional erhältlichen aufladbaren Chargepak B1 soll das mobile Radio bis zu 20 Stunden Hörgenuss bieten, versprach der Hersteller in einer Mitteilung vom Freitag. Der Akku lädt sich im Netzbetrieb automatisch auf. Im Senderspeicher ist Platz für 16 favorisierte DAB- oder UKW-Programme. Wer auf seine persönliche Musiksammlung zurückgreifen möchte, kann iPod oder MP3-Player anschließen.

Außerdem verfügt daskompakte Radio über einen Kopfhöreranschluss und eine USB-Verbindung,über die auch Firmware-Updates vorgenommen werden können. Über die Textscan-Funktionwerden auf dem Display aktuelle Informationen wie Internetadressen, Songtiteloder Telefonnummern für Gewinnspiele angezeigt, diese können bei Bedarfauch pausiert werden. Die Bedienoberfläche ist in den Sprachen Deutsch,Englisch und Französisch verfügbar.
 
Das Mobilradio gehört zur Eco-Plus-Line von Pure, die nach Angaben des Herstellers  besonders umweltschonende und stromsparende Geräte umfasst. Ab sofort ist das One Mini Series II in den Farben Schwarz oder Weiß für 74,99 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. Das Chargepak B1 kostet noch einmal 34,99 Euro extra. [rh]

Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Pure bringt aufgefrischtes DAB-Plus-Radio in den Handel Und welchen Unterschied gibt es da nun zu dem Alten Modell Pure One Mini ? Denn das Ältere Modell kann auch DAB+ Wiedergeben.
  2. AW: Pure bringt aufgefrischtes DAB-Plus-Radio in den Handel ...und ich habe nach wie vor folgende Frage: Wo finde ich ein DAB-Radio, dass ich gleichzeit im Auto (Windschutzscheibe) und zu Hause an die HIFI-Anlage anschließen kann, also in simples analoges Stereosignal, als auch einen DD 5.1-Ton abgeben kaqnn ?????
  3. AW: Pure bringt aufgefrischtes DAB-Plus-Radio in den Handel Dafür bräuchte das Teil ja einen digitalen Ausgang... sowas hab ich bei tragbaren Geräten noch nicht gesehen. Wäre wohl nur mit Laptop und USB Stick machbar.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum