Quadral bringt neue Modelle von Advance Acoustic in den Handel

0
19
Anzeige

Der französische Audiohersteller Advance Acoustic bringt über seinen deutschen Vertriebspartner Quadral im Rahmen seiner Black Silver Line einen neuen Hybrid-Verstärker und einen Röhren-CD-Player auf den Markt. Außerdem hat das Unternehmen seine Lautsprecherserie Elysée überarbeitet.

Anzeige

Der Verstärker MAX 250 verfügt über zahlreiche Cinch, zwei Klinken- und zwei USB-Eingänge an der Gerätefrontseite, ging aus der am Donnerstag erfolgten Produktvorstellung hervor. Das Modell soll sowohl im Class A-Betrieb als auch im Cass AB-Betrieb mit maximal 90 Watt an 8 Ohm pro Kanal (Class AB) operieren.

Mit dem CD-Player MCX 400 ersetzt der Hersteller den bisher erhältlichen MCD 204. Das neue Modell verfügt über einen Wandler der Firma NPX und gibt Musik in 24 Bit / 192 kHz wieder. Für genügend Leistungsresserven soll ein großer Ringkerntrafo sorgen. Der Player besitzt einen Vorverstärker mit Röhrenausgang, der einen möglichst harmonischen Klang generieren soll. Wie beim Vorgänger ist das CD-Laufwerk hängend montiert, um Vibrationen während de Wiedergabe zu vermeiden. Der MCX 400 bietet Nutzern jeweils einen optischen und koaxialen sowie einen analogen Audioausgang.
 
Beide Geräte sollen ab November im Fachhandel erhältlich sein. Für den Verstärker MAX 250 verlangt der Hersteller 649,00 Euro, für den CD-Player MCX 400 699,00 Euro.
 
Die Lautsprecherserie Elysée besteht aus dem Standlautsprecher Elysée EL 300 und dem Regallautsprecher Elysée EL 200. Der 3-Wege-Standlautsprecher verfügt über 25 cm große Tieftöner aus Aluminium, die den Klang seitlich abstrahlen. Aufgrund der Konstruktion der Tieftöner sollen stehende Wellen vermieden werden. Im Regallaustprecher arbeitet wie im Standlautsprecher ein 17 cm großer Tief-/Mitteltöner. Nach Herstellerangaben verfügen die Modelle über einen Wirkungsgrad von 93 dB (EL 300) beziehungsweise 90 dB (EL 200).
 
Die Elysée EL 300 und EL 200 sollen Ende Oktober in den Farben Hochglanzschwarz erhältlich sein. Der Standlautsprecher wird 1499,00 Euro pro Stück, der Regallautsprecher 899,00 Euro pro Stück kosten (beide Preise UVP).
 [rh]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum