Quadral stellt neuen Aktivsubwoofer Qube 12 vor

0
10
Anzeige

Der High-End-Hersteller Quadral erweitert sein Portfolio an Subwoofern um das Modell Qube 12. Der Tieftöner bringt eine Sinusleistung von 500 Watt und soll als besonders basslastige Ergänzung für die Heimkino-Anlagen Platinum M oder Chromium Style dienen.

Ein Leichtgewicht ist der Qube 12 nicht – weder mit seinem Gewicht von 28 kg noch mit seiner Leistung von 500 Watt (Sinus) beziehungsweise 600 Watt (Musik). Der Lautsprecherhersteller Quadral will sein Portfolio mit dem neuen Aktivsubwoofer um eine besonders leistungsstarke Komponente ergänzen.
 
Der Qube 12 verfügt über ein 32 cm messendes Basschassis, um einen satten und raumfüllenden Klang zu erzeugen. Ein großformatiger Magnet sowie eine leichte und hochfeste Membran sollen dafür sorgen, dass auch bei hohen Pegeln ein stets reiner und facettenreicher Bass garantiert ist. Der Qube 12 arbeitet nach dem Downfire-Prinzip, was bedeutet, dass er nach unten hin abstrahlt. Der Subwoofer verfügt deshalb wie seine kleineren Brüder Qube 10 und Qube 8 über Standfüße, die einen optimalen Abstand zum Boden garantieren sollen.

Nicht nur akustisch soll sich der Subwoofer in die Lautsprechersysteme von Quadral einreihen. Auch optisch sorgen der charakteristische Aluminium-Einsatz auf der Frontseite und die Gerätefarben in hochglänzendem Schwarz oder hochglänzendem Weiß dafür, dass sich der Qube 12 als idealer Tieftöner für die Systeme Platinum M oder Chromium Style erweist.
 
Quadral bietet den Aktivsubwoofer Qube 12 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999 Euro an. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum