Quadral überarbeitet Lautsprecher der Argentum-Serie

0
21
Anzeige

Quadral bringt seine Argentum-Serie in einer neuen Ausführung auf den Markt. Dank neuentwickelter Chassis sollen die Lautsprecher nun noch bessere Klangeingenschaften aufweisen und zudem auch optisch überzeugen.

Der Lautsprecher-Spezialist Quadral hat seine Argentum-Serie überarbeitet. Die neuen Klangkörper verfügen über neue Chassis mit Aluminium-bedampften PP-Membranen. Zudem kommen die überarbeiteten Lautsprecher mit einem spezialisierten 4,5-Zoll-Mitteltöner sowie einem neu entwickelten Seidenhochtöner mit erweitertem Frequenzumfang daher. Dank der akustischen Eigenschaften sollen die Lautsprecher eine hohe Dynamik bei insgesamt neutraler Klangwiedergabe liefern. 
 
Auch optisch soll die neue Argentum-Serie überzeugen. Wie der Hersteller mitteilte, entstanden die neuen Lautsprecher in enger Zusammenarbeit mit einem renommierten Designbüro. Das Ergebnis sind Klangkörper, die sich in nahezu jede Wohnumgebung integrieren lassen. Die Serie umfasst zwei Regal- und zwei Standlautsprecher sowie einen großen Center. Alle Klangkörper sind sowohl in schwarz als auch in weiß lieferbar.

Zur neuen Argentum-Serie gehören die folgenden Lautsprecher: Argentum  490 (UVP: 449,00 Euro pro Stück), Argentum 470 (UVP: 349,00 Euro pro Stück), Argentum  430 (UVP: 279,00 Euro pro Stück), Argentum 420 (UVP: 169,00 Euro pro Stück) sowie Argentum 410 BASE (UVP: 279,00 Euro pro Stück). Erhältlich sein sollen alle Klangkörper laut Quadral ab Anfang September. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum