Raumfeld präsentiert Neuauflage der Android-App

0
4
Anzeige

Raumfeld hat die Android-Smartphone-App zur Steuerung seiner Produkte komplett überarbeitet und macht mit der Neuauflage einen weiteren Schritt hin zu einer optimalen Benutzerfreundlichkeit.

Dabei legt das Unternehmen bei der App besonderen Wert darauf, dass die WLAN- Lautsprecher intuitiv und einfach zu bedienen, aber auch zu installieren sind. Im Fokus steht laut Raumfeld das Musikerlebnis, der pure Musikgenuss und die Konzentration auf das Wesentliche – genau dies soll jetzt auch die Neuauflage der Android-Smartphone-App widerspiegeln und dabei neue Standards in Sachen Design, User Experience und technischer Entwicklung setzen. 

Das neue Erscheinungsbild der Raumfeld-App soll durch eine klareLinienführung und schlanke Menüstrukturen bestechen sowie eineintelligente Nutzerführung. Damit greift die App das zeitlos puristischeProduktdesign auch virtuell auf. Die Navigation sei laut Herstellerlogisch aufgebaut, soll den Nutzer schnell durch die einzelnenMenüpunkte führen und sorgt für verbessertes User Experience.
 
Die neue Raumfeld App nimmt die Nutzer mit auf eine Reise durch die Welt der Musik. Die dargestellte Coverart und die Bedienung durch leichte Wisch-Gestik, inspirieren zum Entdecken und Durchstöbern von Musik, ähnlich wie bei einer Schallplattenkollektion, nur diesmal ist die Musikauswahl unbegrenzt.
 
Zudem soll die neue mobile Application von Raumfeld ein verlässliches Streaming-Instrument sein, mit dem die Nutzer alle musikalischen Freiheiten mit wenigen Bewegungen erleben können. Von jedem Platz im Haus soll die Musik kabellos gesteuert, neue Songs entdeckt und in jedem Raum über das dort platzierte Raumfeld-System abgespielt werden können. Dank der neuen Benutzeroberfläche können die User laut Raumfeld jederzeit eigene Musik-Dateien, Internet-Radio und verschiedene Streaming Dienste wie zum Beispiel Tidal oder Spotify nutzen.
 
Die neue Raumfeld-App steht ab sofort kostenlos zunächst in der Version für Android-Smartphones im Google Playstore zum Download bereit. Die iOS-Variante für die Nutzer von Apple-Produkten folgt in Kürze.

[mheller]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum