Sennheiser stellt Kopfhörer-Serien HD 200er und 400er vor

0
26
Anzeige

Sennheiser hat seine neuen Kopfhörermodelle der HD 200er- und 400er-Serie vorgestellt. Bereits auf der IFA 2011 in Berlin waren die Kopfhörer, die mit satten Bässen überzeugen sollen, zu sehen.

Anzeige

Zur 200er-Serie gehören laut am Mittwoch veröffentlichter Produktinformationen der HD 219, der HD 229 und der HD 239. „Die Modelle bestechen durch stilvolle Farben und das besondere Design der Ohrmuscheln“, schwärmte Antonia Tan, Produktmanagerin bei Sennheiser. Die Ohrmuscheln sind dabei geschlossen und sollen die musikfremden Klänge abschirmen und gleichzeitig wenig Musik nach außen dringen lassen.
 
Alle drei Modelle sind dabei optimiert für die Nutzung von MP3-Playerns, iPods, iPads, iPhones und andere portable Abspielgeräte. Den HD 219 gibt es in Schwarz, den HD 229 in Schwarz und Brombeere oder Weiß und Orange und den HD 239 in Metallic-Braun. Der Hersteller verspricht für alle „stylische Sounds und Beats“.

Das hochwertigste Modell der Serie ist dabei der HD 239. Sennheiser ist überzeugt, „hohe Klangqualität für Audio-Gourmets“ zu liefern. Der Stereosound ist sowohl für portable Geräte als auch für die Stereoanlage optimiert. Seine Wandler haben Neodymmagneten und einen Frequenzgang von 16 bis 23 000 Hz. Im Lieferumfang enthalten ist eine schwarze Transporttasche.
 
Auch die neuen der HD-400-Serie, bestehend aus HD 419, HD 429, HD 439 und HD 449, ist für den Gebrauch mit unterschiedlichen portablen Geräten optimiert. Zusätzlich ist im Lieferumfang aller Modelle bis auf den HD 419 ein Adapter für die Stereoanlage eingeschlossen, der auch Hörgenuss zu Hause ermögliche. Außerdem soll durch eine einseitige Kabelführung der Modelle soll größtmögliche Bewegungsfreiheit gewährleistet werden. 
 
Auffällig ist das Design des HD 439. Die Deko besteht aus drei Elementen: einem hochglänzende, grauen Kunststoffring, einer mattschwarzen „Turbine“ und einem Chromring. Die Hörer sind spezialisiert auf die Bässe, besitzen Neodymmagneten. Über Preis und Verfügbarkeit machte der Hersteller keine Angaben. [nn]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum