Sitecom stellt neuen netzwerkfähigen Media-Player vor

0
7
Anzeige

Der Netzwerkspezialist Sitecom hat seinen neuen TV-Media-Player MD-273 vorgestellt. Mit dem Gerät lassen sich Filme, Musik und Fotos aus dem eigenen Netzwerk auf den Fernseher streamen. Außerdem unterstützt der Player verschiedene Online-Dienste und bietet eine Fernbedienungs-App.

Der Mediaplayer ist DLNA-zertifiziert und kann sich damit automatisch mit anderen UPnP-fähigen Audio- und Videogeräten verbinden, teilte der Hersteller am Mittwoch mit. Das kompakte Gerät kommt mit einer Vielzahl an Dateiformaten zurecht. Zu den gängigsten Audioformaten gehören MP3, AC3, FLAC, WMA, videoseitig werden MKV-, Xvid-, DivX- und AVI-Datein unterstützt. Bilder dürfen im JPEG,- GIF-, TIFF- oder PNG-Format vorliegen. Mit einem optional erhältlichen WLAN-Adapter wird der MD-273 auch fit für kabellose Netzwerke.

Außerdem können Nutzer mit dem Player auch auf verschiedene Internetdienste zugreifen. Neben Googles Picasa oder dem Fotodienst Flickr stehen mit Youtube XL und MediaFly auch Online-Videos zur Verfügung. Mit vTuner ist auch eine Plattform zur Wiedergabe von Web-Radiosendern zur vorhanden. Darüber hinaus unterstützt das Multimediagerät die Audiowiedergabe in Dolby Digital und DTS 2.0.
 
Wer den Player gern per Smartphone steuern möchte, kann dafür die kostenlose Media Remote App verwenden, die sowohl für Apple- als auch Android-Modelle in den entsprechenden Stores zum Download bereitsteht. Damit lassen sich per Fingertipp Mediendateien durchsuchen, auswählen und abspielen. Dank der virtuellen Tastatur lassen sich die gesuchten Dateien schneller finden.
 
Das im schwarzen Design gehaltene Gerät ist ab sofort für 119,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [rh]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum