Sonoro: CD-Radio Cubo als Sonderedition mit Kölner Domsilhouette

0
18
Anzeige

Der Audio-Hersteller Sonoro hat die Verfügbarkeit seines neuen Design-CD-Radios Cubo als limitierte Sonderedition Köln bekanntgegeben. Der Cubocolonia ist eine Hommage an die Heimatstadt des Herstellers. Den rot lackierten Holzkorpus ziert daher eine weiße Silhouette der Domstadt.

„Mit dem Firmen-Hauptsitz in der Kölner Innenstadt und einem eigenen Flagship Store auf der Kölner Trendmeile Ehrenstraße ist die Sonoro Audio tief in Köln verwurzelt“, erklärte Marcell Faller, Geschäftsführer und Gründer von Sonoro Audio, die Idee für die Sonderedition am Donnerstag. Um seine Bindung zur Domstadt zu unterstreichen, verbreitete das Unternehmen die Pressemitteilung parallel auch in auf Kölsch. Sonoro freue sich, mit dem Cubocolonia eine Hommage gestalterischer Art an die Rhein-Metropole noch rechtzeitig zur Karnevalssaison auf den Markt zu bringen, so Faller weiter.

Der CD-Radio Cubocolonia im Tabletop-Format verfügt über einen CD-Player mit automatischem Einzug, UKW-Radio, Weck-, Schlummer- und Einschlaffunktion sowie ein Stereo-Line-Out-Buchse zum Anschluss an externe Audiosysteme. Die Verbindung von State of the Art-Technik mit einzigartiger Gestaltung im „Köln-Look“ mache das Gerät „zu einem Eye- und Earcatcher“, betonte der Hersteller.

Cubocolonia ist als limitiertes Sammlerstück ab sofort für 349 Euro (UVP) sowohl über den Sonoro Flagship Store in Köln als auch im Onlineshop und bei ausgewählten Kölner Design- und Elektronik-Fachhändlern erhältlich. Zur genauen Höhe der Auflage machte Sonoro keine Angaben. [mho]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum