Sonos bringt Musikdienst Wimp auf WLAN-Systeme

0
9
Anzeige

Immer mehr Online-Musikdienste buhlen um die Gunst der Hörer. Nun können Nutzer von Musiksystemen der Edelmarke Sonos auch auf das Angebot von Wimp zugreifen, welches redaktionell gepflegt wird.

Ab sofort ist das komplette Musikangebot von Wimp inklusive der redaktionellen Empfehlungen und Playlisten der Redaktion auch auf Hi-Fi-Systemen von Sonos verfügbar, teilten die Unternehmen am Mittwoch mit. Nutzer, die den Dienst ausprobieren möchten, können sich für eine 30-tägige Gratisphase registrieren. Wimp soll auf jeden Sonos Controller ohne erforderliche Updates erhältlich sein.

Neben verschiedenen Alben- und Playlisten zu unterschiedlichen Genres oder zu bestimmten Themengebieten stehen auch Playlisten von Künstlern wie Lana del Ray oder Santigold bereit. Darüber hinaus wartet der Dienst mit Song- und Albenempfehlungen, News, Hightlights und Charts auf. [rh]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum