Sonos stellt kompakten Wireless-Lautsprecher Play:1 vor

1
13
Anzeige

Mit dem Play:1 stellt Sonos einen kompakten Wireless-Lautsprecher vor, der von nahezu jeder Aufstellungsposition einen raumfüllenden Klang liefern soll. Die kleinen drahtlos-Lautsprecher lassen sich zudem miteinander kombinieren, um so größere Hi-Fi-Systeme zu aufzubauen.

Schon Ende Oktober möchte Sonos mit dem Play:1 einen neuen Wireless-Lautsprecher in den Handel bringen. Der Klangkörper selbst ist dabei kaum größer als ein gewöhnlicher Tablet-PC und wurde laut Hersteller so entwickelt, dass Hard- und Software bezogen auf die Größe die bestmögliche Leistung liefern.
 
Die eigens abgestimmten Mittel- und Hochtöner liefern dabei einen tiefen und satten Klang. Durch die neue Smart-Processing-Technologie sollen zudem Bässe und andere Frequenzbereiche leistungsstärker als je zuvor erklingen. Selbst bei hohen Lautstärken sollen so kaum Verzerrungen auftreten. Durch eine breite Abstrahlung soll der Play:1 unabhängig vom Standort ein raumumfassendes Klangbild kreieren.

Dank der Wireless-Streaming-Technologie können Audio-Inhalte von überall im Haushalt über WLAN direkt zum Play:1 gestreamt werden. Die Musik kommt somit vom PC, vom Smartphone oder vom Tablet. Gesteuert werden kann der drahtlose Lautsprecher ebenfalls über mobile Geräte. Dazu stehen Apps für iOS, Android, Mac und PC bereit.
 
Eine besonderheit der Sonsos-Wireless-Systeme ist die Kombinierbarkeit. So können mehrere Play:1-Lautsprecher im ganzen Haushalt zusammengeschalten werden, um auf diese Weise ein umfassendes Multi-Room-HiFi-System aufzubauen.
 
Der Sonos Play:1 soll laut Hersteller für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. Bestellt werden kann der Wireless-Lautsprecher direkt im Web-Shop von Sonos. [ps]

1 Kommentare im Forum

  1. Wer braucht jetzt noch das Gängelsystem von Sonos mit eigenem Wifi? Selbst Bose nutzt das "Home-Wifi".
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum