Sony mit neuer 2.1 Kanal-Soundbar fürs Heimkino

0
11
Anzeige

Der japanische Elektronikkonzern Sony bringt mit der HT-CT260 eine neue 2.1-Kanal-Soundbar in den Handel, die besonders die Filmfans ansprechen soll, die das heimische Wohnzimmer ohne Kabelsalat zum Heimkino machen wollen.

Wie der Hersteller am Mittwoch bekannt gab, verfügt die neue Soundbar aus dem Hause Sony über einen S-Master Digital Verstärker mit SHARC DSP und zwei jeweils 85 Watt starke Lautsprecher. Komplettiert wird das Klangbild durch einen kabellos verbundenen Subwoofer, der mit einer Leistung von 130 Watt aufwartet. Die integrierte S-Force-Pro-Front-Surround-Technologie soll darüber hinaus einen raumfüllenden Klang garantieren.

Für die flexible Verbindung mit anderen Geräten stehen dem Benutzer neben einem optischen und einem digitalen Soundeingang auch ein analoger Audioeingang zur Verfügung. Via Blootooth können mit der Soundbar zudem nicht nur Stimmen und Soundtracks von Filmen wiedergegeben, sondern auch Musik vom Notebook, Tablet oder Smartphone abgerufen werden. Zusätzlich zum Gerät ist eine Infrarot-Fernbedienung im Lieferumfang entgalten. Nach Angaben des Herstellers ist die HT-CT260 ab September 2012 für 299 Euro (UVP) im Handel erhältlich. [fm]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum