Sony: Neue kompakte Musikanlagen mit Dock für Apple-Geräte

1
17
Anzeige

Mit den Modellen CMT-V50iP und CMT-V75BTiP bringt der japanische Elektronik-Riese Sony zwei platzsparende Micro-Musikanlagen auf den Markt. Dank einer integrierten Docking-Station für iPod, iPhone und iPad sollen die Geräte vor allem Apple-Jünger ansprechen.

Minimalistisches Design und hochwertige Verarbeitung – mit diesen Stärken sollen die Musikanlagen CMT-V50iP  und CMT-V75BTiP beim Verbraucher punkten. Wie Sony am Montag mitteilte, sind die Anlagen dank ihrer kompakten Größe zudem sehr mobil. Mit der Sony-eigenen Magnetic Fluid-Technologie sollen die mitgelieferten Lautsprecher der Musikanlagen vor allem in mittleren und hohen Bereichen einen klaren Klang ausgeben und ohne zusätzlichen Dämpfer auskommen. Die Verstärkerleistung beider Anlagen liegt laut Sony bei 40 W (RMS).
 
Über den CD-Spieler können die CMT-V50iP  und die CMT-V75BTiP Musik im MP3-,WMA- und AAC-Format von CD, CD-R und CD-RW abspielen. Mittels USB-Anschluss lassen sich natürlich auch Musikdaten von externen Speichermedien, MP3-Playern und Mobiltelefonen wiedergeben.

Eine Docking Station speziell für mobile Apple-Geräte wird laut Hersteller ebenfalls an beiden Geräten vorhanden sein, wobei der Dock beim CMT-V75BTiP zusätzlich als Ladestation fungieren soll. Weiterhin bieten die Micro-Anlagen Anschlüsse für ein weiteres CD-Laufwerk, einen Kopfhörerausgang, Audio-in sowie einen 3,5-mm-Klinkenanschluss. Das Modell CMT-V75BTiP soll zusätzlich in der Lage sein, Musik kabellos von Blutooth-fähigen Geräten zu streamen. Während die CMT-V50iP nur über einen UKW-Radiotuner verfügt, wird die CMT-V75BTiP laut Sony auch zum Empfang von im DAB- und DAB-Plus-Standard ausgestrahlten digitalen Radiosendern in der Lage sein.

Die CMT-V50iP soll laut Sony ab August in den Farben Rot, Silber und Schwarz für 199 Euro (UVP) erhältlich sein. Die CMT-V75BTiP wird lediglich in schwarz ausgeliefert und 249 Euro (UVP) kosten. [ps]

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony: Neue kompakte Musikanlagen mit Dock für Apple-Geräte Wird lustig wenn ab iPhone 5 der Dock Connector geändert wird
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum