Sony präsentiert neue Walkman MP3-Player

0
12
Anzeige

Der Hersteller Sony bringt in diesem Sommer eine ganze Reihe neuer Walkman MP3-Player auf den Markt. Neben den nur sieben Millimeter flachen Geräten der Serien S770BT, E570 und E470 bietet das japanische Unternehmen mit der F800-Serie auch zwei Android-basierte Player an.

Gleich vier neue Walkman-Modelle stehen für Freunde des mobilen Musikgenuss bereit. Wie der japanische Elektronikriese Sony am heutigen Mittwoch mitteilte, werden die F800-Serie, die S770BT-Serie, die E570-Serie und die E470-Serie ab August 2012 verfügbar sein.

Bei der Walkmann F800-Serie handelt es sich laut Sony um einen Android 4.0-bassierenden webfähigen Player für unterwegs. Dank zahlreicher vorinstallierter Apps sollen die Geräte unter anderem über ein E-Mail-Programm und eine Mediengalerie verfügen. Drahtlose Verbindungen zu anderen Geräten sollen über Wifi und Bluetooth möglich sein und über Google Play soll ein ständig wachsendes Angebot zum Download zur Verfügung stehen. Die Bedienung des Walkman erfolgt laut Hersteller bequem über das 3,5 Zoll große Multi-Touch-Display. Der NWZ-F805B mit 16 GB-Speicher soll im Handel für 249 Euro (UVP) erhältlich sein, der F806B mit 32 GB-Speicher für 299 Euro (UVP).

Nur sieben Milimeter flach sind die Walkman der Serien S770BT und E570/470. Mit nur einer Ladung sollen die Geräte laut Sony bei Audio-Wiedergabe von Dateien im MP3-Format mit 128 kbps bis zu 36 Stunden durchhalten. Der NWZ-S774BTB/L mit einer Speicherkapazität von 8 GB soll für 149 Euro (UVP) verfügbar sein. Für den NWZ-E574B/W/L werden 119 Euro (UVP) veranschlagt und für den NWZ-E575B mit 16 GB-Speicher 139 Euro (UVP). Die kleinsten Modelle NWZ-E474B/G/L/P/R mit 4 GB und NWZ-E473KB/L mit 8 GB sollen 109 beziehungsweise 99 Euro (beide Preise UVP) kosten. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum