Sounddeck 200: Neues Soundsystem für TV-Geräte von Magnat

0
19
Anzeige

Satten Sound für den Fernseher verspricht Magnat mit seinem neuen Sounddeck 200. Das flache System findet unter dem Flachbild-TV Platz und unterstützt die wichtigsten Wiedergabeformate fürs Heimkino.

Anzeige

Da moderne Flachbildfernseher zwar beim Bild punkten, den Ton aber oft sträflich vernachlässigen, werden zusätzliche Soundsysteme, die sich platzsparend im Wohnzimmer unterbringen lassen, immer beliebter. Magnat bietet deshalb mit dem Sounddeck 200 nun eine neue Lösung an, die sich direkt unter dem Fernseher – quasi als eine Art erweiterer Standfuß – aufstellen lässt.

Unterstützt werden vom Sounddeck 200 Wiedergabemodi wie Stereo, Dolby Digital oder DTS Surround. Zwei Breitbandsysteme sollen dank einer speziellen Schallführung dafür sorgen, dass im ganzen Wohnzimmer ein breites Klangpanorama entsteht. Für die tiefen Töne sorgt ein integrierter Downfire-Subwoofer mit einem kraftvollen Langhub-Chassis im Gehäuseboden.
 
Dank seiner Maße passt das Sounddeck 200 praktisch in jedes Hi-Fi-Rack. Die Anbindung erfolgt unkompliziert über HDMI. Ein Audio-Return-Channel ermöglicht es dabei, das Soundsystem auch über die Fernbedienung des TV-Gerätes zu steuern. Ein weiterer HDMI-Eingang, ein optischer Digitaleingang sowie ein analoger Cinch-Eingang für verschiedene Quellen stehen ebenfalls zur Verfügung. Über einen Subwoofer-Ausgang kann zudem auch ein externer Tieftöner angeschlossen werden.
 
Wer nicht die Möglichkeit hat, das Gerät per HDMI mit dem Fernseher zu verbinden, der kann auch auf eine drahtlose Verbindung via Bluetooth zurückgreifen. Für eine hochauflösende Audio-Übertragung unterstützt das Sounddeck den aptX-Standard.
 
Das Sounddeck 200 soll laut Magnat ab Juli im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller mit 399 Euro an. [ps]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum