T 90 Jubilee: Beyerdynamic-Kopfhörer feiert Jubiläum

0
24
Anzeige

Mit dem T 90 Jubilee stellt Beyerdynamic auf der High End 2014 eine Jubiläums-Edition seines Kopfhörers T 90 vor. Dieser ist fast ausnahmslos in edlem Schwarz gehalten und wird mit einer speziellen CD ausgeliefert.

Anzeige

Neun Jahrzehnte ist der Heilbronner Audio-Hersteller Beyerdynamic bereits im Geschäft. Zum Jubiläum stellt das Unternehmen nun eine Sonderedition seines beliebten High-End-Kopfhörers T 90 vor. Der T 90 Jubilee arbeitet laut Hersteller mit derselben exklusiven Tesla-Technologie, die schon beim Serienmodell zum Einsatz kommt.

Nach außen hin präsentiert sich der neue Kopfhörer fast komplett in Schwarz. Nur zwei verchromte Zierringe setzen sich als optische Glanzlichter vom ansonsten dunklen Design der Schallgitter, Hörschalen, der samtweichen Ohrpolster oder der Hörergabeln aus massivem eloxiertem Aluminium ab. Der T 90 Jubilee setzt wie auch das Serienmodell auf offene Hörschalen. Sie sollen den Hörer von der Außenwelt abschirmen und der Musik die gesamt Aufmerksamkeit sichern. Beyerdynamic verspricht einen neutralen und analytischen Klang, der unter dem Kopfhörer einen raumfüllenden Eindruck erzeugt.
 
Besonders deutlich sollen die Qualitäten des T 90 Jubilee bei binauralen Aufnahmen werden. Für diese werden nur zwei Mikrophone verwendet, wobei die Mikrofonkapseln in den Ohrmuscheln eines Kunstkopfes befestigt werden, um den Schall genauso aufzuzeichnen, wie ihn das menschliche Gehör wahrnimmt. Damit Käufer des neuen Kopfhörers diesen Effekt auch wahrnehmen können, legt Beyerdynamic diesem eine spezielle Audio-CD mit audiophilen Aufnahmen bei.
 
Im Handel soll der T 90 Jubilee laut Hersteller 599 Euro (UVP) kosten. Präsentiert wird er erstmals auf der High End, die vom 15. bis zum 18. Mai in München stattfindet. Beyerdynamic stellt in Halle 4 an Stand N 08 aus. Im Fachhandel gibt es den Kopfhörer ab Mitte Mai.
[ps]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum