Technics: Remake des SL-1200 unlimitiert erhältlich

0
18
Anzeige

Nachdem Technics seinen Plattenspieler-Klassiker mit dem SL-1200GAE neu und und in limitierter Auflage auf den Markt brachte, hat das Unternehmen zur IFA 2016 eine unlimitierte Auflage angekündigt.

Der Klassiker kehrt zurück – und zwar für alle. Noch im Sommer 2016 hatte Technics zum 50. Jubiläum seinen Plattenspieler SL-1200 als SL-1200GAE neu aufgelegt. Dabei wurden jedoch ausschließlich 1.200 Exemplare hergestellt, die natürlich binnen kürzester Zeit ausverkauft waren. Nun soll ein weiteres Remake des SL-1200 die Nachfrage von Vinyl-Fans weltweit stillen.

Mit dem SL-1200G wird Technics Ende September eine leicht abgeänderte Version des Geräts in den Handel bringen. Dabei wird der Tonarm aus Magnesium sein, anstatt des ursprünglich geplanten Aluminiums. Die Dämpfungsfüße werden außerdem aufgrund einer anderen Zulieferers für die Silikon-Gummi-Mischung dunkler sein, als noch bei der limitierten Auflage. Ansonsten soll der direktangetriebene Plattenspieler dem limitierten SL1200GAE gleichen.
 
Der Technics SL-1200G soll für einen UVP von 3.499 Euro erhältlich sein. Aufgrund der Montage der Geräte per Hand warnt der Hersteller seine Kunden bereits jetzt vor, dass es zu Lieferverzögerungen und Wartezeiten bis zu zwei Monaten kommen könnte.

[hjv]

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert