Telefunken bietet neues Multimedia-Auto-Radio an

11
41
Anzeige

Der Elektronikhersteller Telefunken hat ab Januar zwei neue DIN-Multimedia-Radios für Volkswagen im Portfolio. Das Nachrüstgerät TF AS 9090 bietet einen USB-Anschluss, SD-Kartenleser sowie eine Bluetooth-Schnittstelle für Telefon und Audiostreaming.

Nach Angaben des Herstellers vom Mittwoch ist das neue Gerät das Erste der neuen „AutoSuper“-Serie. Bereits auf der diesjährigen IFA in Berlin stellte das Unternehmen diese Produktneuheit vor. Mit dem neuen Gerät will Telefunken eine große Nachfrage-Lücke von VW-Kunden in diesem Segment erfolgreich schließen.

Das TF AS 9090 richtet sich an Kunden, die zwar auf Navigation verzichten können, aber gerne eine integrierte Lösung mit Blick auf Freisprecheinrichtung und Multimedia wünschen. Wie bei allen anderen Telefunken-Geräten der neuen Serie, ist bei dem TF AS 9090 der CAN-Bus integriert, um eine Installation über Plug & Play zu bieten. Ein original Quadlock-Stecker und ein Single-Fakra Antennenanschluss sind auf der Rückseite des Gerätes vorhanden.
 
Durch den bestehenden CAN-Bus ist das neue 2-DIN-Multimedia-Radio in der Lage, Funktionen wie Parkdistanz sowie Klimaanzeige optisch im Display darzustellen. Zusätzlich ist eine Anbindung an die Lenkradfernbedienung gegeben. [mho]

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Telefunken bietet neues Multimedia-Auto-Radio an Ich nehme mal an das die nicht Doppel-DIN meinen, sondern das daraus abgeleitete VW Format mit den abgerundeten Ecken. Weil Doppel-DIN gabs ja nur früher, und da wäre eine Darstellung von Klimafunktionen ja nicht möglich. Aber so wie ich das sehe, entspricht der Funktionsumfang in etwa dem RCD 510. Die gibts ja relativ günstig bei eBay, weil viele da lieber ein Navi nachrüsten. Eine wirkliche Marktlücke deckt Telefunken da also nicht ab.
  2. AW: Telefunken bietet neues Multimedia-Auto-Radio an Hallo, Martyn Was du mal wieder alles annimmst. Das mit den abgerundenten Ecken ist bloß die Blende, dahinter verbirgt sich in 99% der Fälle immer ein Doppel-DIN. Gruß Reinhold
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum