Teufel präsentiert 5.1-PC-Lautsprecher-Set Concept G 850 THX

0
31
Anzeige

Das ab dem ersten Quartal 2012 erhältliche Teufel 5.1-PC-Lautsprecher-Set Concept G 850 THX enthält nicht nur einen 13 Kilo schweren Subwoofer, sondern will sich auch die THX-Zertifizierung sichern.

Anzeige

Mit einer Höhe von über 50 cm, einem Gewicht von mehr als 13 Kilo und mit einem Gehäusevolumen von 31,6 Litern bildet der nach dem Bassreflex-Prinzip arbeitende Frontfire-Subwoofer CG 850 SW das Herzstück von Teufels neustem 5.1-PC-Lautsprecher-Set. Wie die Audio-Schmiede am Montag bekanntgab, sind in den Subwoofer zwei 165mm-Aluminium-Tieftöner, die für eine untere Grenzfrequenz von 35 Hz (bei -3 dB) sorgen, ein Verstärker für die Satellitenkanäle, sowie alle Anschlussfelder und sonstige Elektronik integriert.
 
Die Satelliten-Lautsprecher CG 80 FCR verkraften mit fast vier Litern Volumen, einem 19mm-Gewebe-Hochtöner und einem 100mm-Tiefmitteltöner eine Impulsbelastbarkeit von bis zu 90 Watt. Die notwendige Gesamtleistung von 320 Watt stellt wiederum der Subwoofer zur Verfügung.

Alle fünf Satelliten beinhalten eine integrierte Aufhängung zur Wandmontage sowie einen Tischstandfuß. Auf der Rückseite des Subwoofers befinden sich Wahlschalter, mit denen sich die Satelliten leicht auf die jeweiligen Gegebenheiten (Wandanbringung oder freistehend) anpassen lassen. Zudem verfügt das System über einen Waveguide für optimiertes Abstrahlverhalten und Klippel-System zur Optimierung des Sounderlebnisses der Zweiwege-Satelliten.
 
Das gesamte Set bringe es auf einen Schalldruck von 105 dB/1m, womit es nach Angaben von Teufel die Vorgaben des laufenden THX-Zertifizierungsprozess mühelos erfüllen sollte. Das Concept G 850 THX verbraucht zudem im Standby-Modus weniger als 1 Watt und ist in einem Mix aus silbernen und schwarzen Elementen gehalten. Das 5.1-Lautsprecher-Set ist voraussichtlich ab dem ersten Quartal im Teufel-Shop erhältlich. Zum Preis macht die Audio-Schmiede bisher keine Angaben. [js]

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum